There is no Art in MUD, there is only pressure

Moderatoren: jjjoness', Zero

Benutzeravatar 1.Storm » 29.08.2010, 17:42

Aufbau des Primers:
  • 1. Name und Geschichte
    2. Deck Prinzip
    3. Das Deck
    4.1 Choices MD
    4.2 Choices SB and how to act
    4.3 Alternative Choices
    5. Warum sollte man es spielen?
    6. How to play
    7. Trigger und Additional Casting Cost wie funktionieren sie ?
    8. Weitere MUD Listen
    9. Schlußwort
1. Name und Geschichte

Überlegt euch selbst was, Monobrown gabs schon fast immer, irgendwann kam der Name $t4x als Four Thousand Dollar Solution zu stande. Gibt verschiedene Quellen, hier wird allerdings Monobrown besprochen, das überwiegend Mud genannt wird.


2. Deckprinzip

Durch Länder die mehrere farblose Mana produzieren und Mana Artefakte, ist man in der lage im ersten Turn mindestens 2 bis 6 Mana zu produzieren. Dies erlaubt kostant in der ersten Runde Druck auszuüben. Die Strategie des Decks ist die Sprüche des Gegners zu verteuern so das er ausgebremst wird, während man selbst in der lage ist Problemlos die Verteuerung in Kauf zu nehmen, da die eigenen Länder meisst mehr als 1 Mana produzieren, wodurch man im TopDeckmodus sich wesentlich schneller aus der Manafalle regeneriert.


3. Das Deck

Hier die Liste von Fabian Moyschewitz die den 346 Mann Event in Annecy 2010 (Frankreich) gewonnen hat,
Deckliste:
4.1 Choices MD and how to play

Es werden 12 Sphären (4 , 4 , 4 ) gespielt, die die meisten Decks verlangsamen. 4 fügen sich da ganz gut ein, wenn man sie on the go auf 0 spielt, on the Draw nachdem er einige Moxen gedroppt hat ist oftmals eine Chalice@1 besser. Wobei sie gegen Decks wie Oath und Fish auch oftmals direkt auf 2 (Oath of Druids), oder 1 (Noble Fish) gelegt werden können um schlimmeres zu verhindern. Da man meistens mehr als 2 Sphären draussen hat, ist eine toter Topdeck und wird daher nicht mehr gespielt.

Es werden 15 Kreaturen gespielt und 2 , die mit dem equipped werden können. Die entsorgen Kreaturen wie , , , oder entsorgen aber auch Planeswalker, was wichtig sein kann, da gerade hart gespielt wird. Das Triskelion kann auch gegen Dredge Brücken entfernen, in dem es sich selbst erschiesst. hat die stärke, beim Gegner Moxen zu animieren, die dadurch in den Grave wandern, was den Denial Plan unterstützt. Gegen Dredge kann er auch Moxen animieren um Brücken zu entfernen. Ebenso lässt er auch unsere Sphären und zu einer schnellen Clock umfunktionieren. ist hier eher eine Mana Scource die für Konstanz sorgt und im 2ten Zug oftmals die ganze Hand auf den Tisch knallt. Ebenso handelt er hate wie . In Zukunft werden wohl noch mehr Liste den Worker spielen müssen, um den abusen zu können. sind Virtuelle die zusammen mit den Kreaturen eine harte Clock entstehen lassen können. On the Draw oftmals sehr gut, vorallem wenn man noch Länder auf der Hand hat um Stahl nachlegen zu können.

Variable Slots sind der 3te , das 4te und die 2 .

4.2 Choices SB and how to play

Für das Mirror hat man 2 , 2 und 4 . Bevorzugterweise boardet man und raus. Je nachdem ob man on the Draw ist, kann man auch die gegen tauschen, um einem / Lock zu entgehen, oder einfach einen Cantrip zu haben. Bei dem ist es so, das wenn man ihn mit einem kopiert, sie erneut triggern, als würde ein neuer Duplicant ins Spiel kommen. Wenn man mit einem einen des Gegners imprinted, wird er eine 2/4 Kreatur. Die s kommen auch gegen Oath und gegen Fish. Gegen Oath boardet man u.a. die Swords raus, wenn man keinen Jace gesehen hat, sowie einen Worker, sonst falls gespielt die . Gegen Fish kommen auch die die man gegen boardet. Dazu gegen , der meistens nur eine 0/8 Wall ist bei liegendem .

Gegen Dredge hat man oftmals G1 schon gute Karten, aber nicht nur durch die . Mit und kann man wie erwähnt die Brücken des Gegners removen. Rausgeboardet werden G2 4 und 4 , sowie . Die werden auch reingeboardet, da man mit ihnen Crypts und Relic kopieren kann. Es mag ermessens Sache sein, ob man noch die Crucibles reinboarden will, gerade wenn der Dredger viele zu spielen scheint ist das eine Überlegung, Zudem kann es passieren das unsere abstellt, da ist zusätzlicher hate wie evtl 1-2 im Board wünschens wert. Man will eigentlich auf den Starthänden immer 2 Antworten haben, wie zB und , Gegen Dredge Listen mit , braucht man manchmal sogar im G3 mehr. wäre hier nicht verkehrt, da sie nicht von einem gehandelt werden kann und zusammen mit Chalice@1 oder mehreren 2Sphere fast gg sind. Problem ist wenn er sofort on the Draw die Leyline entfernen kann, da muss man hoffen das er sonst kein Gas mehr hat.

Tps, ANT und Belcher widmet man kein Sideboard, ausser evtl , die allerdings oft nicht genug sind, da sie mehrere Wincons spielen. Sie stehen unter dem Druck am besten 1st Turn zu killen (Belcher und ANT), wobei der Coinflip schon entscheidend wird. Tps hat noch die Option durch massbounce zu gewinnen, hat aber auch Probleme gegen den die Clock.

*Ich habe die in moderneren Karten nach dem Mirrodin Release angeführt, da es so auch gespielt worden ist. Nach dem die Liste mit Metamorph und Steel Hellkite im Meta ganz gut eingeschlagen hat und Mud eine Antwort gegen die hatte, haben sich andere Mud Listen nach dem auftreten der blauen Decks nacher der Gush unrestriction etabliert. Später mehr dazu.

4.3 Alternative Choices
  • : Hilft gegen Tokens jeglicher Art und ist on the Draw gut um gegnerische Moxen und Chalices zu entsorgen. Man kann mit Chalice einen 3/3 Split spielen

    : Er beisst sich etwas mit den ist dafür eine brauchbare Artefakt Kreatur mit Trample.

    : Ermöglicht brokene Start Hände, ist dafür nur ein Semi guter Top Deck. Ermöglicht allerdings ruhigen gewissens die gegen Dredge im SB zu spielen. Hier und da spielen manche auch im SB gegen Oath.

    : Kann im Vergleich zum on the Go gespielt werden. Es behindert Fetchies und andere Sachen, wie zb hoch geoathte Kreaturen, was beim racen wichtig sein kann, allerdings mag das nach hinten los gehen, gerade bei feindlichen s. Könnte gegen die Engine gut sein.

    : Ist gut um in der Upkeep dem Gegner ein Land wegzutappen und verlängert Virtuell die Lebensdauer eines s.

    : Er kann unbenötigte Moxen essen und kann seine Counter auf das übertragen. Zudem kann er indem er sich für sich selbst opfert, Brücken des Dredge Spielers entsorgen.

    /. Sind beide fast nur mit spielbar. Zur Zeit spielt allerdings fast jedes Deck eine Maindeck Solution für .

    , , : Sind beater ohne nenneswerte Ability im Cmc 4 Berreich.

    : Er ist wenn man mit zusammen spielt ein guter ersatz. Lädt aber durch Removal des Gegners dazu ein 1-2 abzutauschen.

    , : Sind wohl auch eher in der Fraktion für builds.

    : Er kann , oder Getier und Targets wegtappen und ist wenn man 3 Artefakte auf der Hand hält bei liegendem , eine invinte Life/Infinite Mana/infinite Carddraw Combo

    : Kann manche Decks von einer Color Screwen und ist eine solide Choice gegen MUD und Dredge.

    : Hilft einen Workshop zu finden.

    /: Der MUD. In der Combo zieht man sogar Karten.

    : Kann alles handeln, ist aber langsam und kann erst mit richtig genutzt werden.

    : Führt zu einer anderen Version ohne , und . Unterstützt den Mana Denial Plan.

    : Er ist gut zusammen mit , allerdings läuft man gefahr in einen oder zu laufen.

    : Leider nicht mehr ganz so stark, da die meisten Decks mittlerweile mehr als 3 Wincons spielen.

    Scars of Mirrodin inklusive:

    : Der Hellkite hat aus dem Mud verdrängt, da er einmal fliegt, dauernd gross gleibt und auch das Mana beschneiden kann, in dem er beim Gegner Moxen ist.

    : Die Wurmcoil Engine hat sich in einigen Sideboards etabliert. Im Mirror und gegen Aggro ist sie echt ne Wumme, da man sie nur schwer entsorgen kann.

    : Siehe nur besser, da es wegsprengen kann.
5. Warum sollte man es spielen?

Es ist sicherlich kein Budget freundliches Deck für Sanktionierte Events, allerdings bei Tunieren mit 10 oder mehr Proxys wird es fast schon erschwinglich. Es macht von der ersten Runde an Druck und kann jedes Match Up gewinnen. Es verliert nur manchmal an sich selbst, durch zuviele/zuwenig Mulligans. Da man keine Libary Manipulation hat, lebt man von der Starthand. Allerdings ist es ein Deck das einen selten im Stich lässt und ziemlich konstant läuft. Gerade auf längeren Turnieren ein empfehlenswertes Deck.

6. How to play

Wie gesagt es lebt von seiner Starthand. Das mindeste mit dem man Anfangen will ist ein oder . 1st Turn ist auch in Ordnung, da es vor s schützt, allerdings dann für Turn 2 genug Material vorhanden sein sollte, um den Gegner zu disrupten. Starts wie 1st Turn und @ 0 sind nicht die seltenheit, deswegen habt Mut zum Mulligan.

7. Trigger und Additional Casting Cost wie funktionieren sie ?

Die Trigger gehen nach der APNAP Regel (Active Player, non Active Player). Zudem beachte man die Order des Stack, last in first out. Also der spieler der zuletzt seine Trigger auf den Stack kegt (Der inaktive Spieler), dessen resolven auch zuerst. Wichtig kann das bei zB und sein, das er zuerst tappt und dann die Karte vom Confi sieht. Wenn wir zusammen mit spielen, können wir sogar aussuchen wie die Trigger auf den Stack gehen, da wir der Spieler sind der die Artefakte kontrolliert. Wir sagen zuerst geht das auf den Stack und dann der Smokie. Das hat das ergebnis das er zuerst saccen muss und dann tappen. In unserem Zug machen wir das natürlich umgekehrt.

Wenn wir zu den spielen funktioniert das so: Ein kostet bei liegender Trini und 2Sphere 3 Mana. Die 2Sphere sagt das Claim kostet 1 mehr und die Trini checkt immer zuletzt ob der Spell wirklich 3 kostet. Abilitys vom wie zb Delve, oder Affinity vom , können die zusätzlich aufgebrummten Kosten von der ausgleichen, jedoch nicht die von der .
8. Weitere MUD Listen

Hier die Liste von Peter Ingramm und Raffaele Forino, die bei einem 47 Mann Turnier den 1ten und 2ten Platz machten.
Deckliste:
// Lands
4 [TE] Ancient Tomb
4 [AQ] Mishra's Workshop
3 [MM] Rishadan Port
1 [V09] Strip Mine
1 [US] Tolarian Academy
4 [TE] Wasteland
// Creatures
3 [US] Karn, Silver Golem
4 [WWK] Lodestone Golem
// Spells
3 [MR] Chalice of the Void
4 [10E] Crucible of Worlds
1 [5E] Mana Vault
1 Mox Emerald
1 Mox Jet
1 Mox Pearl
1 Mox Ruby
1 Mox Sapphire
3 [UD] Powder Keg
4 [DS] Serum Powder / Phyrexian Metamorph*
4 [US] Smokestack
1 [R] Sol Ring
4 [EX] Sphere of Resistance
4 [NE] Tangle Wire
1 [LRW] Thorn of Amethyst
1 [V09] Trinisphere
1 [BIN] Mana Crypt
// Sideboard
2 [MR] Duplicant
4 [M11] Leyline of the Void
3 [DK] Maze of Ith
3 [M10] Pithing Needle
3 [TSB] Tormod's Crypt[/deck]

Es versucht durch brokene Starts hinzulegen. Die ermöglichen auch zuverlässig gegen Dredge im SB spielen zu können. Gegen Oath und Fish hat man hier noch . Man vergleicht die Serum Powder mit Brainstorm im Mud, nur ist hier zu Lande oft die Meinung allgegenwärtig, das eine Hand mit Serum Powder automatisch ein Mulligan ist, da man sie nicht halten will. In jüngster Zeit haben sie Espresso Listen ohne Serum Powder präsentiert, dafür aber mit Phyrexian Metamoprh in dem Slot.

Hier die erfolgreichste MUD Liste von der Gencon 2010 (Vintage Worldchampionship) in den USA von Michael Gouthro mit Staff of Domination Combo.

[deck]// Lands
3 [TE] Ancient Tomb
2 [EX] City of Traitors
4 [AQ] Mishra's Workshop
2 [MM] Rishadan Port
1 [V09] Strip Mine
1 [US] Tolarian Academy
4 [TE] Wasteland
// Creatures
1 [US] Karn, Silver Golem
4 [WWK] Lodestone Golem
4 [UD] Metalworker
3 [M11] Triskelion
// Spells
1 Black Lotus
4 [MR] Chalice of the Void
1 [5E] Mana Vault
1 Mox Emerald
1 Mox Jet
1 Mox Pearl
1 Mox Ruby
1 [U] Mox Sapphire
2 [10E] Sculpting Steel
1 [R] Sol Ring
4 [EX] Sphere of Resistance
3 [FD] Staff of Domination
2 [DS] Sword of Fire and Ice
4 [NE] Tangle Wire
4 [LRW] Thorn of Amethyst
1 [BIN] Mana Crypt
// Sideboard
1 [DS] Sword of Fire and Ice
2 [10E] Crucible of Worlds
3 [MR] Duplicant
3 [FD] Eon Hub
3 [9E] Jester's Cap
2 [10E] Razormane Masticore
1 All is Dust[/deck]

Nun zu aktuellen Varianten die Aufgekommen sind:

Sebastian Bartl 4ter von 36 Spielern in Zürich

[deck]1 Black Lotus
4 Chalice of the Void
4 Lodestone Golem
1 Mana Crypt
1 Mox Emerald
1 Mox Jet
1 Mox Pearl
1 Mox Ruby
1 Mox Sapphire
2 Null Rod
4 Phyrexian Revoker
4 Precursor Golem
1 Sol Ring
4 Sphere of Resistance
4 Tangle Wire
4 Thorn of Amethyst
3 Phyrexian Metamorph
//Lands (19):
4 Ancient Tomb
3 City of Traitors
2 Ghost Quarter
4 Mishra's Workshop
1 Strip Mine
1 Tolarian Academy
4 Wasteland
//Sideboard (15):
3 Crucible of Worlds
1 Null Rod
1 Phyrexian Metamorph
4 Relic of Progenitus
3 Tormod's Crypt
3 Wurmcoil Engine[/deck]

Dies ist aus der Cat Stax Liste entstanden, die keinen Precursor Golem inne hatte, dafür aber den Slash Panther. Diese Mud Varianten mit Null Rod gabs schon vorher, durch der ware Gamebreaker waren die und die . Man hat eine grosse Lücke in der man angreifbar war gestopft, in dem man gegen Aggro auch deren Bärchen kopieren, was mit dem nicht möglich war, oder aber mit dem abstellen kann, was einem am Sieg hindert z.B. Jace TMS.

Milan (Ovino 6) 02.10.2011 - 204 players 2. Fabian Moyschewitz

[deck]//Spells (43):
1 Black Lotus
4 Chalice of the Void
1 Duplicant
1 Karn, Silver Golem
4 Kuldotha Forgemaster
4 Lodestone Golem
1 Mana Crypt
1 Mana Vault
4 Metalworker
1 Mox Emerald
1 Mox Jet
1 Mox Pearl
1 Mox Ruby
1 Mox Sapphire
1 Myr Battlesphere
1 Sol Ring
3 Sphere of Resistance
1 Steel Hellkite
1 Sundering Titan
4 Tangle Wire
4 Thorn of Amethyst
1 Trinisphere
1 Wurmcoil Engine
//Lands (17):
4 Ancient Tomb
3 City of Traitors
4 Mishra's Workshop
1 Strip Mine
1 Tolarian Academy
4 Wasteland
//Sideboard (15):
2 Crucible of Worlds
3 Duplicant
3 Phyrexian Metamorph
1 Platinum Angel
4 Relic of Progenitus
1 Steel Hellkite
1 Tormod's Crypt[/deck]

Die nächste sehr starke Liste baut auf dem Lang unterschätzten . Sie ist gegen blaue Decks sehr stark, da man mit dem Forgemaster auf viele Aktionen reagieren kann, wie zum Beispiel, in response auf den Massbounce, den suchen. Ansonsten hat man eine gute Toolbox, die auch leicht hardcastbar ist, daher der Verzicht auf . Man wird ihn kaum casten können, und mit aktiven Foremaster ist das Spiel meist schon entschieden. Ansonsten ist er mit seinem 3/5 Body auch beachtlich, wenn der Gegner seine Abilitiy, per Revoker, oder abstellen konnte. Hier wird die Trinisphere gespielt, da man sich teilweise Sphären wegsprengt mit dem Forgemaster, und so immer noch die 3Sphere hat.

9. Turnierberichte

Joa ich bin an eternal doofheit gescheitert 6-0 zugehen, daher nur ein gümmliges 4-1-1 und der 4te Platz und ein Painter statt nem Mana Drain.

[MUD] aka mein Pilot ist zu doof den 6-0 Autopilot einzuschalten

[deck]// Lands
2 [EX] City of Traitors
4 [TE] Ancient Tomb
1 [US] Tolarian Academy
1 [AT] Strip Mine
4 [TE] Wasteland
4 [AQ] Mishra’s Workshop
// Creatures
2 [US] Karn, Silver Golem
3 [MR] Triskelion
2 [DS] Arcbound Ravager
3 [10E] Juggernaut
4 [UD] Metalworker
// Spells
3 [NE] Tangle Wire
1 [DS] Trinisphere
4 [LRW] Thorn of Amethyst
1 [HPB] Mana Crypt
1 [A] Mana Vault
1 Black Lotus
1 Mox Pearl
1 Mox Sapphire
1 Mox Ruby
1 Mox Jet
1 Mox Emerald
2 [DS] Sword of Fire and Ice
3 [FD] Staff of Domination
4 [EX] Sphere of Resistance
1 [JGC] Sol Ring
4 [MR] Chalice of the Void
// Sideboard
3 [TSB] Tormod’s Crypt
3 [UD] Powder Keg
3 [10E] Pithing Needle
3 [FD] Razormane Masticore
3 [IA] Jester’s Cap[/deck]

M1 Magus Sligh

G1 Sage ich kill you durch Staff Combo, nachdem er mich etwas mit Gorilla Shaman geärgert hat. Er hat auch den Magus of the Moon draussen, den ich aber durch Metalworker ignorieren kann.
G2 Sage ich Kill you weil ich Chalice 1 und viele Fatties habe.

M2 Pierre Liebsch mit Teferi Control

G1 Sage ich Thorns und Staff combo.
G2 Killt er mich durch Vault Combo durch meine Ranzige Hand.
G3 lege ich Chalice 0 und Juggernaut 1st Turn und kille ihn, weil er Mulli auf 6 mit Academy, Mox, Mox, Lotus, Mystical und Anc hielt. Er zählte dann mein Sideboard durch weil er so noch gewinnen wollte. Es stimmte aber alles.

M3 Jemand mit [URB] Painter der nicht ganz auf dem aktuellen Stand war.

Verliere beide Spiele aus eternal schlechten Händen gepaart mit missplays. Ich hätte wenn ich nicht so ein Träumerchen wäre Match Win gehabt, weil er mit 4 Thirst spielte der diesen Monat restricted wurde, was ein anderer in der letzten Runde rausbekam.

M4, M5 Belcher

Joa ich war so skilled beide würfe zugewinnen und fing in 4 Matches, 3 mal mit Mulli auf Chalice oder/und Trini an, wo er halt nicht durchkam, rest war Autopilot.

M6 Meine Krönung der doofheit gegen Dark Whisper Tezzeret.

Er bietet mir ein Draw an womit ich sicher dritter wäre. Wir spielen es aus und ich hätte ihn halt in Grund und Boden gestampft. Die beiden anderen mit uns Punktgleichen drawen auch durch Timeout was nicht einberechnet war. Ich brauch mehr vertrauen in das Deck und bin ihm jetzt sicherlich ein paar Pimpkarten schuldig.



Viele unmögliche Dinge sind passiert und ich werde versuchen sie aus meinem Gedächnis zu holen. Relativ unspektakulär 3-2 gegangen, das habe ich u.a. auch einem Bye zuverdanken, was mich letzten endes aber auch hinter den punktgleichen Dritten, auf den 4ten fielen ließ.



''Schwarzbraun ist die Haselnuß''
[deck]// Lands
4 [TE] Ancient Tomb
4 [AQ] Mishra's Workshop
1 [US] Tolarian Academy
4 [TE] Wasteland
1 [AQ] Strip Mine (2)
3 [EX] City of Traitors
3 [AQ] Mishra's Factory (3)
// Creatures
2 [10E] Razormane Masticore
4 [DS] Juggernaut
4 [AQ] Su-Chi
// Spells
4 [NE] Tangle Wire
1 [DS] Trinisphere
1 Black Lotus
4 [MR] Chalice of the Void
1 [HPB] Mana Crypt
4 [EX] Sphere of Resistance
4 [WL] Null Rod
1 [A] Sol Ring
1 [A] Mana Vault
4 [LRW] Thorn of Amethyst
1 Mox Ruby
1 [A] Mox Jet
1 [UL] Mox Sapphire
1 [FD] Mox Emerald
1 [TE] Mox Pearl
// Sideboard
1 [10E] Razormane Masticore
4 [10E] Pithing Needle
4 [UD] Powder Keg
4 [TSB] Tormod's Crypt
2 [DS] Sword of Fire and Ice[/deck]



Summ summ Liste will den Gegner Mana Screwen und das durch und und . Dazu das einem Turns verschafft, währen man mit Aggro Tieren den Gegner umrennt. hier in der Liste weil er auch ohne seine Ability einsetzen kann.

M1 Dark TPS

G1 Ich eröffne das Spiel mit Spheren, später gefolgt von Null Rod und Juggernaut, was ihn nicht recht ins Spiel lässt.

G2 Er kann 1st Turn Dark Confidant + Duress resloven. Später kommt es dann zu einer Patt Situation bei der ich nicht weiss ob ich mich frisiert habe. Ich konnte ihn ein paarmal mit Mishra's Factorys hauen, was seine und meine Life was runter geschraubt haben, da ich für die aktivierung Ancient Tomb benutzen musste. Schliesslich sagte er Hurky's Recall auf mich und resolvte den 2ten Confi. Nun wusste ich nicht was ich tun soll, den Juggernaut + Spheres legen oder ihn mit Factorys auf 5 beatzen. Ich wäre dann bei ungeblocktem Confi auf 1 gegangen, also entschied ich mich fürs beatzen und hoffte das die Confis ihn töten, oder ich Tangle Wire von oben ziehe. Naja ich hatte es verkackt.

G3 Viele Spheres, Null Rod und dicke Tiere für mich, nichts für ihn.

M2 Belcher

G1 Ich hatte den wurf gewonnen was soweit schonmal gut ist, es lief auch nach 2 Mulligans alles nach Plan mit Null Rod und Chalice 0, gefolgt von Tretern und Spheres.

G2 Er spuckt mir mit Empty the Warrens 14 Token auf den Tisch, aber nach fast zusuicidem Mulligan fande ich nicht die 2te Mana Scource für Powder Keg, die sich auch nicht topdeckan lassen wollte.

G3 Wieder Mulligan in den Roten berreich und wieder frage ich mich wie er gewinnen konnte. Ich sagte Null Rod und Chalice 0. Die Chalice 0 schiesst er mir per Ingot Chewer weg, legt mir 4 Tokens hin FTW....

M3 [U/b] Tezzeret

Die Liste ist von Philipp Homan aka Jackquest, welche ich in und auswendig kenne und wir uns viel schon über optimal Choices unterhalten haben.

G1 Er übertreibt mal wider total mit Sapphire, Lotus, Anc, Time Walk, LoA, Key + Vault q;

G2 Läuft soweit planmässig, nur seine Magus of the Unseen versauen mir mal wieder den Mishra's Factory Beatdown und ich kann mulitple Beater um die letzten Life zu nehmen, erst einen Zug zu spät legen, gegen seine Vault Combo

M4 *Bye* Tauschen FTW ... Ich habe jetzt wohl den geilsten Altered Art Gold Signed Grim Monolith der Welt xD

M5 Belcher

Noch mehr gegen Belcher verlieren ?

G1 Ich Mulligan auf 3 und mache einfach mal garnichts.

G2 Er sagt Lotus, Wheel of Fortune und gibt mir die IMBA HAND OF DEATH...naja so ungefähr, während er seiner seits Fizzelt.

G3 Fizzelt er und ich habe nach ein paar Zügen 3 Spheres of Resitance, 2 Thorn of Amethyst, 2 Null Rod, und Chalice 1. Irgendwann klappt dann auch Wastie und der Razormane Masticore, der ihn zum schieben überedet.


Mit Nachhause nehmen durfte als ich Preis einen Metalworker und noch etwas Smalltalk und Trading. allerding bin ich immer noch Perplex, wie ich gegen Belcher verlieren konnte....ich kann mich an das alternative Play auch nicht mehr erinnern, falls es da etwas anständiges gegen hättt. Mit Chalice 1 go gegen Belcher ist man denke ich pauschal mal, nicht unbedingt besser aufgehoben. Naja Imba Hände Ftw.

Have a nice read bye (;

Hi, da Dukie sich schon ergossen hat, tue ichs ihm doch auch mal gleich, selbst wenn der Memor Chip nicht mehr ganz voll ist.

Ich bin 7-2 gegangen und bin durch schlechten Opp Score, da ich früh schon 3-2 stand nur auf dem 24ten gelandet, was für mich auf meinem ersten grossen Event doch recht zufrieden stellend ist.

Hier die Liste:

[deck]// Lands
4 [TE] Wasteland
1 [AQ] Strip Mine (1)
1 [US] Tolarian Academy
4 [AQ] Mishra's Workshop
4 [TE] Ancient Tomb
1 [EX] City of Traitors
4 [AQ] Mishra's Factory (1)
// Creatures
4 [WWK] Lodestone Golem
3 [US] Karn, Silver Golem
3 [MR] Triskelion
4 [DS] Juggernaut
// Spells
1 Mox Ruby
1 Mox Sapphire
1 [B] Black Lotus
1 [A] Sol Ring
1 [B] Mox Pearl
4 [NE] Tangle Wire
4 [EX] Sphere of Resistance
4 [LRW] Thorn of Amethyst
4 [MR] Chalice of the Void
1 [B] Mox Jet
1 [B] Mox Emerald
1 [BIN] Mana Crypt
2 [MR] Sculpting Steel
1 [A] Mana Vault
// Sideboard
2 [MR] Sculpting Steel
3 [MR] Duplicant
4 [ALA] Relic of Progenitus
3 [SOK] Pithing Needle
3 [UD] Powder Keg[/deck]


Match 1 gegen BG Sui

Ich sehe in 2 Spielen genau 4 Karten von ihm, Bayou, Duress, Swamo und einen Confi den er dann wegen dem Golem doch wieder auf die Hand nehmen musste da dieser 3 kostet. Ich hab eine Needle ins leere gelegt auf Hexmage, worauf hin er sich erstmal bei einem Französischen Landsmann erkundigen musste was dieser tut.

Match 2 gegen unpowered? Oath

Wieder sehe ich in 2 Spielen nur 4 Karten, Orchard,Land, Spell Pierce und Lotus Petal. Ih hab ihn beide Spiele gut mit Golem und Wire zugesetzt.

Match 3 gegen Dredge

Ich war so dreist G1 durch Juggernaut und Stirp Mine auf Bazaar zu gewinnen, da er unendlich schlecht gedredged hat.

Im 2ten Spiel bin ich etwas zu gierig und Starte mit Golem und Relic, anstatt mir das Mana für das Relic offen zuhalten, wodurch er mich ziemlich mit Tokens und anderen hässlichkeiten überfährt.

Das 3te Spiel bin ich etwas vorsichtiger und lege Relic, Tormods Crpt und kopiere mir mit dem Sculpting Steel das Relic. Zudemmachte er einen Mulligan auf 2 was meine Chancen erhöhte. Ich war selbst etwas knapp mit Mana Scourcen worduch ich keine Spheres nachlegte, weil ich Angst hatte das meine Mana Cryptmich raced, was zur folge hatte das er doppel Ingot Chewer hat. Ich ziehe aber weiteren hate nach und shliesslich die Academy, worduch das Spheres und Triskelion ihm den gar ausmachen.

Match 4 gegen Tezz Goyf

G1 werde ich überfahren irgendwie.

G2 überfahre ich ihm mit Golem und Tangle Wire.

G3 hatte er 3 Confis an denen er auf 5 Life nicht sterben wollte. Vorher gabs einen austausch zwischen Jugrnauten und Tarmogoyfs.

Match 5 gegen ubr Drain Tendrils

Von hierab sollten noch einige Drain Matchups kommen. Das erste Spiel hat er früh Drains Online wodurch ich keinen Druck auf den Tisch bekomme und er mich schliesslich über Empty the Warrens killt.

Das 2te Game habe ich dann einige Sphären draussen, der Golem ist geforced worden. Ich sitze eine Weile auf 4 Shops rum und stalle ihn etwas mit Tangle Wire. Schliesslich haue ich ihn mit einer Mishras Factory tot.

Im entscheidenen Spiel entscheide ich mich eine Hand mit 1st Turn aktiven Jester's Cap,ohne andere Relavanten Karten. Das Problem war das ermir 1st Turn 4 Tokens hinlegt, gegen die ich einfach nichts finde.

Von da an wusste ich noch eine Niederlage und ich kann droppen,also mal schauen was da so geht.

Match 6 Bomberman

Das erste Spiel haut er mich einfach so, mit doppel Auriok Salvagers tot.

Das 2te Spiel mache ich mulligan auf 5 und beginne mit Golem und Chalice 0, gefolgt von einem Tangle Wire. Da sagte er "That Mulligan was not too bad".

Das 3te Spiel ist er immer etwas Color screwed. Er kann zwar eine Jace resolven doch die wird nach einer weile vomTriskelion gehandelt. Er machte den fehler Hurkls auf mich zu sagen, während der ace auf Marken war und dann zu Brainstormen, weil er ja wusste das ich das Triskelion hab. Vorher hatte ich Needle auf Jace, doc die wurde von Explosives gehandelt.

Match 7 gegen Painter

Runde 1 überfahre ich ihn und weiss garnicht so genau was er spielt.

Runde 2 Forced er meine Threads und hat doppel Goblin Welder. Er sagt schliesslich Intuition auf Grindstone, Painter, Painter, wodurch das Spiel trotz dem Triskelio auf meiner hand gelaufen war.

Runde 3 läuft mein Deck dann wieder und macht was es tun soll. Er wollte als er auf 2 Life war mit dem summening sickten Goblin Welder meine Factory gegen einen Juggernaut tauschen, bis mir dann auffiel das der Welder ja eben noch sick war. Also konnte er noch einmal mim Welder Chumpblocken und reichte mir dann die Hand.

Match 8 gegen ubr Tezzeret.

Bei diesemSpiel verlassen mich die erinnerungen, ich weiss nur das ich ihm mal mimPowder Keg die Moxen und Tokens abgeknallt hab,die er 1st
Turn rauslies.

Match 9 gegen GWSx (TPS mit Confis)

G1 wird er einfach über den haufen gepanzert.

G2 fängt er an mit Mox, Mox,Time Walk, Yawgmoth's Will, Time Walk, Timetwister und hatte dann ziemlich alles an Fast Mana draussen. Ich will im meinem Turn Powder Keg spielen um ihm das Mana zu nehmen, was allerdings geforced wird. Er macht Massbounce, Massbounce, Tendrils für tot.

G3 habe ich eine ziemliche mörderhand und sage Mox, Mox, Lotus, Shop, Chalice 0, Juggernaut und Sculpting Steel auf Juggernaut. Er forced das Sculpting Steel.Ich top Decke Sphere of Resistance, welches ich im nächsten Top Deck mit Sculpting Steel kopiere. Dann noch ein Tangle Wire und er scooped.

Ich hoffe es war nicht allzu chaotisch geschrieben *G*

Bazaar of Moxen ist auf jedenfall ein Hammer Event den ich nur weiter empfehlen kann, super Organisiert und freundliche Atmosphäre.


So da wars mal wieder soweit Vintage zu zocken. Leider waren es nur 13 Spieler, weil 3 verpennt hatten und einer nach halber Strecke gemerkt hat, das er sich mim Fahrgeld verrechnet hat.

Gepanzert wurde folgende Liste:

Stahl Kraft

Deckliste:

[deck]// Lands
4 [TE] Wasteland
1 [AQ] Strip Mine (1)
1 [US] Tolarian Academy
4 [AQ] Mishra's Workshop
4 [TE] Ancient Tomb
2 [EX] City of Traitors
2 [AQ] Mishra's Factory (1)
// Creatures
4 [WWK] Lodestone Golem
2 [US] Karn, Silver Golem
4 [MR] Triskelion
4 [UD] Metalworker
2 [MR] Arcbound Ravager
// Spells
1 [B] Mox Ruby
1 [B] Mox Sapphire
1 [B] Black Lotus
1 [A] Sol Ring
1 [B] Mox Pearl
4 [NE] Tangle Wire
4 [EX] Sphere of Resistance
4 [LRW] Thorn of Amethyst
3 [MR] Chalice of the Void
1 [B] Mox Jet
1 [B] Mox Emerald
1 [BIN] Mana Crypt
3 [UD] Powder Keg
// Sideboard
2 [FD] Crucible of Worlds
4 [MR] Duplicant
4 [ALA] Relic of Progenitus
3 [DK] Tormod's Crypt
2 [MR] Sculpting Steel[/deck]


Runde 1 gegen Stefan Bell mit MUD

G1: Er hat 2 Mishra's Factorys und eine Mox. Er greift mich mit beiden Factorys an und ich anktiviere wieder das Powder Keg. Tja schade, er dachte die Powder Kegs zielen non land. Nach diesen draw Back gewinne ich leicht.

G2: Er fängt an mit Land, Mox, Mox, Chalice@0. Ich beantworte das mit City of Traitors, Powder Keg, Bumm, Mox, Mana Crypt, Metalworker. Ich bringe später ein Triskelion ins spiel, welches er mir mit Sculpting Steel kopiert. Da die Mana Crypt mir meine Life saugt, lade ich ihm zum Tausch ein. Glücklicherweise Blockt er, da er einen Moment dachte das DMG noch über den Stack geht und er meinen Metalworker bschiessen kann. Dann kommt von mir Golem gg.

Rund 2 gegen Timo Schünemann mit Dredge

G1 Er muss sich ziemlich tot mullen auf 3 Karten und ich fange an mit Arcbound Ravager go. Er zieht eine Karte und passed seinen Turn. Ich sage Chalice 1 und esse mim Ravager 2 Moxe. Er will sich selbst therapieren, übersieht aber meine Chalice@1. Dann kommt bei ihm nichts relevantes mehr und ich gewinne.

G2 Er hat in diesem Spiel 3 Bazaare von denen ich 2 Wasten kann. Er Dredged allerdings ein wenig schlecht und ich zünde zwischenzeitlich eine Tormod's Crypt um seinen Grave zu removen. Schliesslich hat er einen Zombie Token und ein Bloodghast und ich Ravager und Triskelion. Ich pumpe das Triskelion auf 9/9 und entferne eine Brücke bei ihm durch den Arcbound Ravager. Ich schiesse seinen Blocker ab und haue für 7 und erschiesse ihn mit ein paar Trike countern.

Runde 3 gegen Jesko Hüttenhain mit TPS

G1 kann ich ihn glaub ganz gut um panzern durch den Lodestone Golem und er findet nichs relavantes.

G2 habe ich einen Thorn of Amethyst, den er mir Forced. Dannach kam bei mir nicht mehr viel und er kann mich nach einiger Zeit Tendrilisieren.

G3 habe ich dann 2 Energy Fluxe gegen mich, aber ich kann meinen Golem am leben halten. Ich mache das misplay meine City of Traitors sterben zu lassen, wodurch auch der Golem starb. Schliesslich kann ich ihn noch ein Tangle Wire hinlegen und mit der Factory hauen. Ich war auf 2 Life, er war auf 2 Life. allerdings revealed im entscheidenden Moment der Dark Confidant einen Confi und gg.

Runde 4 gegen Max Bruker mit Drain Tendrils

Naja ich gege irgendwie hart unter, da ich in beiden spielen hart screwed bin und nur Chalice 0 und 1 sagen konnte. Was lustig war, als Max sagte "Verdammt das kostet alles 1", da sagte Timo, sei froh, gegen MUD kostet das doch mormalerweise alles 10.

Runde 5 gegen Marc Tobiasch mit Dark Drain Tendrils

G1 kann ich ihn einfach durch Lodestone Golem umpanzern.

G2 machen wir beide Mulligan auf 4. Er sagt 2nd Turn Trygon Predator und ich antworte mit Triskelion. Er resloved später einen Tarmogoyf, kann aber seine eigene Mana Crypt kaum Racen. Schliesslich sagt er in meinem Attack Rebuild. Ich sage dann Mox, Mox, Mox, Chalice 0, Trisleklion und Tangle Wire. Er muss alle permanents tappen, kann seine Moxe nicht mehr spielen und wird vom Triskelion erschlagen.

Joa lief ja ganz gut, dann mal in die Top 4

Ich spiele wieder gegen Max mit Drain Tendrils.

G1 konnte ich vermutlich gewinnen, wie ein Mud nun mal gewinnt.

G2 habe ich mulligan auf 3 und schiebe schnell.

G3 hat er ne Flux draussen, die mir nicht viel ausmacht, da ich Metalworker und eine City of Traitors draussen habe. Mir fehlt nur leider der Druck und schliesslich zeigt er mir seine Hand gg.

Ich splitte den 3/4 mit Jesko, da es für beide 2 Scalding Tanrs gibt.


[b]10. Schlußwort


Dann mal danke fürs lesen :!:

Gechrieben ist der Primer für alle die sich freuen das dies hier in einem Monat schon alles nicht mehr aktuell sein könnte. Mirrodin sei dank :)

Ich hoffe ihr hattet Vergnügen beim lesen. Es wäre toll wenn ihr mich auf Ergänzugen hinweisen könntet (;

Ansonsten viel Spass beim Panzer fahren, das Deck rockt brumm brumm :evil: .

-- 28.08.2010, 16:42 --
Zuletzt geändert von Storm am 02.04.2014, 17:35, insgesamt 6-mal geändert.
Zitat PN
{B} Happy Suicide {4} MUD {W} {U} {R} {B} {G}Shop Slaver {B} {4}BLAXX

Benutzeravatar 2.Shauku » 29.08.2010, 17:46

Hi Storm. Cooler Primer... ich hoffe, twincast bekommt bald nen Bedankomaten für so tolle Beiträge :mrgreen: . Ich hab mal deinen Goldvorrat um eine Runde Summe gepusht, als kleines dankeschön :) .
Zitat PN
[G] Eiself / [R] Blinky / [G/R] Rantog + Matrix / [W/G/U/B/R] LSD / The Bloodpack / Average Suicide / Spring Tide / [G] Average Weenie / Tribal Zombies / [R/W] Tribal Giants / [U/W] Tribal Rebels / [U/W] Tribal Birds / Demon / [G] Tribal Elfball / [G/W] Tribal Slivers / Tribal Merfolk / [B/G/W] Tribal Loam Knights / [G] Tribal Snakes

Benutzeravatar 3.Storm » 09.10.2010, 10:33

Yeah geil ich bin Reich !!!

Thx xDDD

Und für Twincast macht man sich doch gerne etwas arbeit :).

-- 09.10.2010, 02:50 --

So hab den Primer jetzt mal etwas auf Vordermann gebracht und die wichtigstens Sachen aus Scars mit reingenommen.

Die wichtigste Karte für MUD ist definitiv der -

Wenn man ihn in die Liste adden will, muss man beachten das man die Mana Kurve nicht in die höhe crusht, also nichts mit einfach +x für den cutten. Als ich angefangen hab ihn in die Standart Liste unterbekommen zu wollen, habe ich 1 Karn gecuttet und 1 Triskelion.

Dann in den letzten Testläufen vor dem Turnier, mit anderem MUD Menschen aus meinem Meta wurde ziemlich schnell deutlich, das der mit mehr Hellkites gewinnt. Das sogar obwohl ich 3 für das SB geplant hatte. Was die Zunkunft noch bringen wird, wird man auch sehen müssen, aber GAT wird wohl kommen, denn es hat kurz nach der unrestriction auch gleich an einem 23 Mann Turnier den ersten gemacht und eine Mox gewonnen. Die Dryaden können wie ich mich beim testen überzeugen konnte noch recht dick werden. Da hilft ein nicht, aber der Hellkite kann das einfach alles abräumen, egal wie dick die en sind. Wahrscheinlich geht es jetzt, wo wieder die Draw Engine Nr 1 werden könnte, auch wieder Richtung . Auch eine Karte die man handeln können will, um dem Gegner nicht zuviele freie Draws zu geben und das kann der Hellkite.



Etwas anderes das mir aufgefallen ist, ist das im Mirror recht obsolet geworden ist, da wirklich die meisten on the Draw, Chalice gegen tauschen. Ausserdem kommt man mit Shop und Metalworker eigentlich ganz gut um den Crucible/Waste Lock. Gegen Null Rod Mud Listen könnte das schon etwas schlechter funktionieren, aber da denke ich das es auch 4 Postboard tun.

Jetzt denken alle WAAAS?? 4 ?? Ja denke ich mir auch, nur im Mud heavy Meta muss man sowas wohl tun, gerade wenn bei anderen 4 gespielt werden. Das dumme ist das sich das etwas mit dem beisst was man eigentlich ersetzen will und zwar das Triskelion, denn ich muss ausgerechnet noch die MD cutten, um auf genug Dredge hate zu kommen. Später dazu mehr. Das Triskelion, das nun durch den Hellkite ersetzt wird, konnte aus dem nichts , Confis, Welder, , und Planeswalker grillen oder die letzen Damage durchdrücken. Was hätte das sonst besser ersetzten können als das ?

Ich denke es ist Meta abhängig was das optimale in den 2 Slots ist, jedoch schafft das , wenn man es MD spielt 2 freie SB Slots. Muss man mal gucken was macht, vllt sieht man ja bald keine Confis mehr.

Mein SB sieht der zeit so aus:

2
3
4
2
4

s sind halt einfach zu gut in vielen MU's um sie nicht 4x zu spielen. Gerade im Mirror mit den Steels wirds lächerlich. Die Bomb hat es hauptsächlich doch wieder geschafft um wieder mehr Dredge haten zu können, was denke ich ohne Triskelion, wichtig werden könnte. On the Draw kann man je nach MU einen 3/3 Split mit Chalice boarden indem man noch die Steels rauspackt. Gegen Noble Fish würde ich allerdings 4 Chalice drin behalten wollen. Im Mirror sind die Bomben auch ok um Moxen und/oder ne Chalice@0 hochzujagen. Der Hellkite ist zwar auch ne gute Ansage gegen Dredge, doch ein reanimierter kann einem den "TokenabräumPlan" gut versauen. Zu dem denke ich das man das man 9 Slots hate braucht, da mache Dredger mitlerweile 4 MD und 4 spielen. G2 kann man ihn in der Regel gut panzern, nur versaut einem G3 das , doch schon den zusammen gemullten Hate. Das benachteiligt auch wieder etwas die , wel man dann Crypts zum kopieren beraubt wird.

Daher testete ich folgendes:

Um das Problem zu solven kam ich auf den Gedanken und im SB zu spielen, was einem eigentlich immer eine ordentlich hatige Hand garantiert, Rausgeboardet werden Worker und . Chalice wird drin behalten, da sie auf 1, ziemlich 100% der Solutions der gängigen Dredge Listen abstellt. Zu dem kommen die Spheres dann richtig gut gegen Dredge. Ich hab das SB aber verworfen, da man die Leylines sonst nie Boardet und die Serum Powders für Metalworker nur gegen Belcher oder ANT. Daher hab ich das doch verworfen, so schön der autopilot gegen Dredge auch war.


Soviel zum Sideboard. Ich weiss nicht was wieder los ist, aber in letzter Zeit bringt mich die wieder regelmässig auf die Palme. Man will eigentlich nie eine Starthand haben und schon garnicht ne 2te Nachziehen. Klar 2 DMG freie Mana sind manchmal schon entspannt, aber wenn man so desperate Hände wie , Mox und halten muss, kann das Spiel wirklich verloren sein wenn der Worker geforced wird. Genauso wenn man Tomb, City, Thorn und hält. Sieht auf den ersten Blick ganz gut aus: Man fängt an mit Tomb-->Thorn, mit dem Plan nächste Runde den Golem rauszulassen. Nur wenn das Tomb gewasted wird sieht es mit der City recht bitter aus.

Genauso gefällt mir der auch nicht übermässig gut. Er ist ein Permanent den man nicht ins Wire tappen kann, der zu den Tombs und der beträchtlichen Schaden machen kann, man kann ihn nur einmal als nutzen und das wars.

Meine eigene Haupt Argumentation für City und waren brokene Starts zu machen, allerdings wenn der Threat dann Turn 1 gecountert wird, sind wir ziemlich im Ofen, wenn unsere Hand sich darauf verlassen hat. Im Late Game sind City und auch nicht sonderlich gut, die City behält man sogar oft auf der Hand, wenn man das Mana nicht braucht, da man sie sonst beim nächsten Landdrop wegsaccen müsste.

Viele Alternativen gibt es da nicht an Manaquellen und auf Mirrodin Besieged will ich da nicht hoffen. Also nehmen wir doch was wir haben bzw kennen.

-2
-1

+1
+2

Die Factory ist immer gut wenn die Spiele mal länger dauern und beide im Topdecking Modus sind. Gerade multiple Factorys können sich gut hoch pumpen, so gabs zb shon viele Spiele gegen in den die Factory die beste Karte war.

Der hat mich im testen auch überzeugt. Er verlängert einfach ein leer gehendes , wenn man unter Druck ist was nachzuziehen. Er kann auch den Gegner von der alles rettenden removal, oder Tutor Farbe abschneiden.

Die Änderungen sind also etwas weniger All in und mehr dafür ausgelegt längere Spiele noch gewinnen zu können, denn im Lategame sieht es ohne Card Draw etwas öde aus.

Abschliessend dann nochmal die Momentane Liste abgefeuert:
Deckliste:
Zitat PN
{B} Happy Suicide {4} MUD {W} {U} {R} {B} {G}Shop Slaver {B} {4}BLAXX

Benutzeravatar 4.Shauku » 09.10.2010, 10:41

Vault ohne Key halt... passt nicht zur Mechanik des Decks... dafür hast aber die .
Zitat PN
[G] Eiself / [R] Blinky / [G/R] Rantog + Matrix / [W/G/U/B/R] LSD / The Bloodpack / Average Suicide / Spring Tide / [G] Average Weenie / Tribal Zombies / [R/W] Tribal Giants / [U/W] Tribal Rebels / [U/W] Tribal Birds / Demon / [G] Tribal Elfball / [G/W] Tribal Slivers / Tribal Merfolk / [B/G/W] Tribal Loam Knights / [G] Tribal Snakes

Benutzeravatar 5.Storm » 09.02.2011, 04:44

Nach dem ich nochmal einen colorten Ausflug gemacht habe, bekomme ich doch wieder Luste bekommen MUD zu spielen. Das Meta besteht aus vielen weiteren MUD, mit Metalworker und Hellkites mit 2 Sculpting Steel MD, zudem sibnd ein paar schwierige Dredge Listen, mit 4 Petrified Field am start.
Deckliste:
// Lands
4 [TE] Ancient Tomb
1 [DIS] City of Traitors
3 [AQ] Rishadan Port
4 [AQ] Mishra's Workshop
1 [AQ] Strip Mine (2)
1 [US] Tolarian Academy
4 [TE] Wasteland
// Creatures
2 [US] Karn, Silver Golem
4 [WWK] Lodestone Golem
4 [UD] Metalworker
3 [SOM] Precursor Golem
4 [SOM] Steel Hellkite
// Spells
1 [A] Black Lotus
4 [MR] Chalice of the Void
1 [BIN] Mana Crypt
1 Mana Vault
1 [A] Mox Emerald
1 [A] Mox Jet
1 Mox Pearl
1 [A] Mox Ruby
1 Mox Sapphire
1 [A] Sol Ring
4 [EX] Sphere of Resistance
4 [NE] Tangle Wire
4 [LRW] Thorn of Amethyst
// Sideboard
4 [ARC] Duplicant
4 [GP] Leyline of the Void
3 [MR] Sculpting Steel
4 [DS] Serum Powder[/deck]

Ich spiele nur 2 Karn und keine Sculpting Steel, dafür 5 Precursor Golem, was von der Kurve noch vertretbar ist. Ich mag es halt immer mehr Clock zu haben, als not wenidig, passt eher zu meinem Draw, der das halt sonst oft vermissen lässt. Der Draw Back vom Precursor ist meistens nicht so super tragisch, man kann es golems draussen hat, kann man ihn meistens umspielen. Wenn man das Ancient Grudge, oder Nature's Claim riecht und 1-2 Golems draussen hat, darf man einfach nicht overextenden. Denn so lange kann er sich auch nicht leisten, das Removal zurück zu halten.

SB Technisch, werden gegen Drains und Fast Combo, die Metalworker gegen Serum Powder geboardet. Die Powders kommen aber vor allem gegen Dredge zusammen mit der Leyline, für Tangle Wire und die Metalworker. So hat man Chalice @1 was die Leyline fast unkaputtbar macht und noch sämtliche Spheres am start.

Mit der Aufteilung der Mana base bin ich mir noch nicht so sicher. Man muss halt eine wahl aus volgendem in den 4 Slots machen:

x
x
x
x

City of Traitors bietet sich wegen der doch hohen Kurve an, Factory braucht ich nicht, da ich genug Beater hat, Ghost Quarter ist nur mit Crucible richtig stark und Port ist halt ein guter Game strecker, der auch die Drains umspielbar macht.

Daher meine Choices.

Opinions ? Thoughts ? :D
Zitat PN
{B} Happy Suicide {4} MUD {W} {U} {R} {B} {G}Shop Slaver {B} {4}BLAXX

Benutzeravatar 6.Basti » 09.02.2011, 10:23

Was macht den Precursor Golem besser als Triskelion?

Das Triskelion macht prinzipiell in jedem MU böse Dinge:
Drain -> Jace, Confi, Trygon und ist 'ne gute Clock.
Fish, Stax -> obv.
Ichorid -> entfernt Bridges und hat nen guten Body vs Ichorid/Ghast
Welder.dec -> da macht er den Welder weg ^^

Ghost Quarter find ich besser als den Port.
Gegen MUD/Fish machen die ungefähr das gleiche. Dennoch ist Quarter klar besser.
Gegen Ichorid macht Port gar nix.
Gegen Control macht Ghost Quarter eher wenig. (Du kannst damit zB Vampiric und Mystical Tutor oder auch Töpfe bashen.)

Insgesamt steht das Quarter meiner Meinung nach besser da.
Zitat PN

Benutzeravatar 7.Storm » 30.03.2011, 20:33

Es ist ja auf mein Meta geschnitzt und da macht das Trisk genau garnichts. Wir haben nur einen der noch Confi spielt, keine Trygons am start, kein Fish und im Mirror ist der Precursor way better. Gegen Dredge mag das Trike zwar Brücken wegmachen, nur der Dredge Build der bei uns rum läuft, dürfte mit einer Power 9 Clock mehr Probleme haben. Welder wird auch nicht gespielt, es sei denn von mir 8).

Der Nachteil am Quarter ist, das man nach aktivierung eine Mana Scource weniger hat, was sich bei einer hohen Kurve, nicht immer locker fröhlich tragen lässt. Würde ich Crucibles spielen wäre das Quarter meine Wahl, aber ich sehe es nicht als so broken, das es sich für mich rechtfertigt Crucibles zu spielen. Die Fishe in meinem Meta, so sie dann vorhanden sind, zocken Basics, von daher macht hier das Quarter, eher nichts und der Dredge Build zockt 4 Petrified Field, von daher ist das Quarter zwar immer noch gut, aber nicht das Heilwasser.

-- 07.03.2011, 23:48 --

Liebes Tagebuch, in letzter Zeit habe ich recht wenig Magic gespielt, aber wenn ich gespielt habe, testeter ich an einer Liste. Das testen erfolgte meistens gegen Dudes Spanish Gush Vaulted.

Der Metalworker ging mir mal wieder etwas gegen den Strich, ich hab mit ihm einfach nicht die Broke Hände derzeit, wird wohl an meinem Horoskop liegen... naja Pech im Spiel Glück in der Liebe.

Ok wie ich mich selbst zitiere "Ich mag es den Gegner 1st Turn zu Holocausten" und das macht die Serum Powder Enigne in der Theorie am wahrscheinlichsten. Da ich ein überlster Kaffee und Nicotin Junk bin, kommt für mich ein Smokestack nicht in Frage. Daher die Aggro Breitseite durch den Precursor Golem, dessen Drawback, gegen das Gush Deck mit Pre/Postboard Claim/Grudge dennoch gut abschnitt.

Lööööösttöööö!!


Deckliste:
// Lands
4 [TE] Ancient Tomb
4 [AQ] Mishra's Workshop
1 [AQ] Strip Mine (2)
1 [US] Tolarian Academy
4 [TE] Wasteland
4 [MM] Rishadan Port
// Creatures
2 [US] Karn, Silver Golem
4 [WWK] Lodestone Golem
4 [SOM] Steel Hellkite
3 [SOM] Precursor Golem
// Spells
1 [A] Black Lotus
4 [MR] Chalice of the Void
1 [BIN] Mana Crypt
1 Mana Vault
1 [A] Mox Emerald
1 [A] Mox Jet
1 Mox Pearl
1 [A] Mox Ruby
1 Mox Sapphire
1 [A] Sol Ring
4 [EX] Sphere of Resistance
4 [NE] Tangle Wire
4 [LRW] Thorn of Amethyst
4 [DS] Serum Powder
// Sideboard
3 [SOM] Ratchet Bomb
1 [DS] Trinisphere
4 [ARC] Duplicant
4 [GP] Leyline of the Void
3 [MR] Sculpting Steel[/deck]


Es spielt sich ganz gut, mal gucken wie die Turnier Version aussieht und sie sich spielen lässt.

Dann hier noch ein Leckerchen von einer Liste, die recht schlüssig aussieht, aber dennoch schwächen aufwerist.

Es ist eine Rod Liste, mit 4 Phyrexian Revoker und 4 Precursor Golem und 18 Land.

>>>> http://morphling.de/top8decks.php?id=13 ... t=1#place1

[deck]//Artifacts
1 Black Lotus
4 Chalice of the Void
2 Crucible of Worlds
4 Lodestone Golem
1 Mana Crypt
1 Mox Emerald
1 Mox Jet
1 Mox Pearl
1 Mox Ruby
1 Mox Sapphire
4 Null Rod
4 Phyrexian Revoker
4 Precursor Golem
1 Sol Ring
3 Sphere of Resistance
4 Tangle Wire
4 Thorn of Amethyst
1 Trinisphere
//Lands
4 Ancient Tomb
4 City of Traitors
4 Mishra's Workshop
1 Strip Mine
1 Tolarian Academy
4 Wasteland
//Sideboard
4 City in a Bottle
2 Duplicant
4 Leyline of Sanctity
4 Leyline of the Void
1 Sphere of Resistance[/deck]

Sieht sehr cool aus, aber ich mag die Manabase nicht so. Schön ist die Liste in jedem Fall und auch von den Choices Schlüssig. Werde es bald wohl mal playtesten.

Comments Thoughts ?

Greeettttöööngs :p

-- 09.03.2011, 17:53 --

Ich hab an meiner Aggro Liste mit den Powders noch ein bisschen rumgeschraubt und ich bin ziemlich nah bei Esspresso Stax rausgekommen.

Wie gut der momentan im Meta ist kann ich mir noch nicht aus den Fingern saugen, allerdings hatte ich den Drang ihn zu zocken, da ich und verbauern wollte.


[deck]// Lands
4 [TE] Ancient Tomb
1 [US] Tolarian Academy
1 [AT] Strip Mine
4 [TE] Wasteland
4 [AQ] Mishra's Workshop
3 [DIS] Ghost Quarter
1 [EX] City of Traitors
// Creatures
2 [US] Karn, Silver Golem
2 [SOM] Steel Hellkite
4 [WWK] Lodestone Golem
// Spells
4 [NE] Tangle Wire
4 [LRW] Thorn of Amethyst
4 [MR] Chalice of the Void
1 [R] Sol Ring
1 Black Lotus
1 Mox Pearl
1 Mox Sapphire
1 Mox Ruby
1 Mox Jet
1 Mox Emerald
4 [EX] Sphere of Resistance
1 [BIN] Mana Crypt
2 [10E] Crucible of Worlds
1 [DS] Trinisphere
3 [US] Smokestack
4 [DS] Serum Powder
// Sideboard
3 [MR] Duplicant
3 [MR] Sculpting Steel
2 [SOM] Precursor Golem
4 [GP] Leyline of the Void
3 [SOM] Ratchet Bomb[/deck]

-- 13.03.2011, 18:57 --

Nen Kumpel hat nochmal über die Liste geschaut, der auch mit Espresso erfahrung hat und er meinte ich könnte ruhig das 18te Land cutten, . Die MD hat er mir auch ans Herz gelegt, also noch ne Chalice cutten, die zuoft von der Bombe hochgejagd würde. Der letzte Slot der geht ist dann der 4te Thorn.

Das ganze macht dann 3 SB Slots frei, in die dann kommt, der gegen Oath geboardet wird.

-- 17.03.2011, 01:18 --

Kleine Randnotiz, der kann auch Mana Abilities targeten. Vielleicht bin ich ja nicht der einzige, dem das bis lang noch nicht aufgefallen ist 8).

-- 17.03.2011, 03:46 --

Neues Futter:


[deck]// Lands
4 [TE] Ancient Tomb
4 [AQ] Mishra's Workshop
1 [AQ] Strip Mine (1)
1 [US] Tolarian Academy
4 [TE] Wasteland
4 [MM] Rishadan Port
// Creatures
4 [ARC] Lodestone Golem
4 [MB] Phyrexian Revoker
4 [M11] Steel Overseer
2 [DS] Arcbound Ravager
3 [MR] Triskelion
//Fastmana
1 Black Lotus
1 [BIN] Mana Crypt
1 Mox Emerald
1 Mox Jet
1 Mox Pearl
1 Mox Ruby
1 Mox Sapphire
1 Sol Ring
//Control
3 [MR] Chalice of the Void
4 [EX] Sphere of Resistance
4 [NE] Tangle Wire
3 [LRW] Thorn of Amethyst
3 [SOM] Ratchet Bomb
// Sideboard
4 [MR] Sculpting Steel
4 [ARC] Duplicant
4 [HOP] Relic of Progenitus
3 [SOM] Nihil Spellbomb[/deck]

Die Kurve ist recht niedrig gehalten, da ich einfach mal Karn und ignoriere und statt dessen, und spiele. Der Ravager bringt das mit sich und die beiden sind mit ihren Countern auch bestens durch den bedient. Statt zockt man , der im Mirror die Beater, grösser als die des Gegners wachsen lassen soll, die eigenen Beater sind ja recht günstig, können aber dann gut gepumpt werden.. Hellkite ist sicher ein Problem, aber man hat ja immerhin den Revoker.

Wird jetzt mal in nen paar entspannten Runden getestet werden.

-- 21.03.2011, 01:22 --

Joa die Liste hab ich gerade etwas getestet und irgendwie passen die Rishadan Port nicht so in das Konzept, genau so wie der grosse 2Sphere Plan. Um einen konstant blocken zu können, habe ich und geaddet, hier wird aber noch getestet, ob die Factory nicht doch die bessere Wahl ist. Der gedanke ist halt, soviel Fleischiges Stahl wie möglich am start zu haben, das der optimal entfalten kann, daher auch Manlands. In diesem Zuge habe ich die Rechnung gemacht, die , gegen Critter zu tauschen, da ich eigentlich dringen mehr und , mit dem Overseer zusammen haben will.. schliesslich spiele ich ja und Crucible als Denial.

[deck]//Manabase
4 Ancient Tomb
4 Mishra's Workshop
1 Strip Mine
1 Tolarian Academy
4 Wasteland
3 Blinkmoth Nexus
//Schlamm
4 Tangle Wire
4 Thorn of Amethyst
2 Crucible of Worlds
3 Smokestack
4 Chalice of the Void
//Critter
4 Lodestone Golem
4 Phyrexian Revoker
3 Triskelion
4 Steel Overseer
3 Arcbound Ravager
//Fastmana
1 Black Lotus
1 Mana Crypt
1 Mox Emerald
1 Mox Jet
1 Mox Pearl
1 Mox Ruby
1 Mox Sapphire
1 Sol Ring
//Sideboard
4 Sculpting Steel
4 Duplicant
4 Relic of Progenitus
3 Nihil Spellbomb[/deck]

Macht auf jedenfall Spass zu zocken, da es für MUD mal etwas erfrischend anderes ist. Ispiriert hat mich ein Aggro Shop, mit Bluesplash, das vor nem halben Jahr mal auf Morphling top8ed hatte.

Ein paar Goldfishs später und der Angst vor Null Rod, oder Gush, oder sonsitge TPS artige Decks, habe ich folgende Änderungen vorgenommen:

-1
-1
-1

+3

Der Smokestack bringt Boardcontrol und ist gut mit Crucible, obv und mit dem Ravager, man rampt den Smokey auf 2-3 und eot isst man ihn mit dem Ravager.

-- 24.03.2011, 00:58 --

http://morphling.de/top8decks.php?id=1403

[deck]1 Black Lotus
4 Chalice of the Void
1 Duplicant
1 Karn, Silver Golem
4 Kuldotha Forgemaster
4 Lodestone Golem
1 Mana Crypt
1 Mana Vault
4 Metalworker
1 Mox Emerald
1 Mox Jet
1 Mox Pearl
1 Mox Ruby
1 Mox Sapphire
1 Myr Battlesphere
1 Sol Ring
3 Sphere of Resistance
1 Steel Hellkite
1 Sundering Titan
4 Tangle Wire
4 Thorn of Amethyst
1 Trinisphere
1 Wurmcoil Engine
//Lands (17):
4 Ancient Tomb
3 City of Traitors
4 Mishra's Workshop
1 Strip Mine
1 Tolarian Academy
4 Wasteland
//Sideboard
2 Crucible of the Worlds
3 Duplicant
1 Jester's Cap
2 Phyrexian Revoker
1 Platinum Angel
3 Relic of Progenitus
2 Sculpting Steel
1 Steel Hellkite[/deck]

Erst ist mir die Liste nur als innovativ aufgefallen und das es immerhin 2ter geworden ist, später merkt ich aber, das es ein 182 Mann Event war.

Ich hab heute mit Basti und mbruker, dem Coder von Cockatrice und auch begeisterten MUD Spieler, da was drüber gefachsimpelt.

Was ist mit der Liste passiert ?

Man nimmt die 2 Random Slots und ein Landslot. Statt 3 Karn Spielt man nur einen Karn, Sundering Titan und Duplicant. Statt 4 Steel Hellkite, spielt man 1 und Myr Battlesphere und Wurmcoil Engine. In den Abfallenden Slots addet man den Kuldutha Forgemaster, der einen soliden 3/5 Body hat und einem Zugang zu einer Tool Box gibt.

Auf der einen Seite gibt das MUD eine tiefe, die man vielleicht bis her vermisst hat und gleicht den Mangel von Carddraw aus, da man eine Toolbox hat, die man auch gut hardcasten kann, selbst wenn man nicht den Metalworker am Tisch hat.

Auf der anderen Seite, ist es im Vergleich zu einer Liste mit 4-ofs vielleicht ein zu grosser Draw back, 3 Artefakte zu saccen um dann erst an den Honig zu kommen.

Mir schmeckt das ganze eigentlich schon recht gut und ausser an der Trini und dem Sideboard, sehe ich an dem Deck kaum bau bedarf.

Gegen Sachen wie Fish hat man immer noch 4 zusätzliche 3/5 Bodys, die auch im Mirror nicht verkehrt sein können.

Zudem hat man zugriff auf Honig, wie und die .

Sollte auf jedenfall getestet werden!

-- 30.03.2011, 19:33 --

http://morphling.de/top8decks.php?id=1407

Hier nochmal eine Forgemaster Liste, die Frankfurt gewonnen hat. Wieder einmal war es Fabian Moyschewitz.

Liste in Zahlen:

[deck]1 Black Lotus
4 Chalice of the Void
1 Duplicant
1 Karn, Silver Golem
4 Kuldotha Forgemaster
4 Lodestone Golem
1 Mana Crypt
1 Mana Vault
4 Metalworker
1 Mox Emerald
1 Mox Jet
1 Mox Pearl
1 Mox Ruby
1 Mox Sapphire
1 Myr Battlesphere
1 Sol Ring
3 Sphere of Resistance
1 Steel Hellkite
1 Sundering Titan
4 Tangle Wire
4 Thorn of Amethyst
1 Trinisphere
1 Wurmcoil Engine
Lands (17):
4 Ancient Tomb
3 City of Traitors
4 Mishra's Workshop
1 Strip Mine
1 Tolarian Academy
4 Wasteland
//Siedeboard
1 Crucible of Worlds
3 Duplicant
1 Jester's Cap
1 Kozilek, Butcher of Truth
1 Platinum Angel
4 Relic of Progenitus
2 Sculpting Steel
1 Steel Hellkite
1 Tormod's Crypt[/deck]

Die Trini macht wohl in sofern Sinn, da man einige 2Spehres hin und wieder in den Forgemaster sacct, das man immer noch eine Trini hat, die sagt alles kosten zumindest 3.

Ich habe überlegt statt dem 4ten Forgemaster ein zusätzliches Target zuspielen, zb Triskelion.

Ansonsten überlege ich, ob ein nicht besser wäre als der Angel. Klar schwerer hardcastbar, aber im Mirror eine echte Ansage.

Possessed Portal wäre auch eine Karte, die man oft haben will, aber sie ist zu schlecht hardcastbar und lässt sich nicht so lange am leben halten, wenn man mit dem Forgemaster schon 3 Artefakte gesacct hat.

Ich habs ein paar mal gegoldfisht und in 2-3 Games getestet und es ist schon sehr vielseitig. Man kann das Board mit dem Forgemaster recht gut kontrollieren und wenn er gerade nicht gerade rumtinkern kann, hat man immer noch nen 3/5 .

Wie gut oder schlecht das mit den ist kann ich noch nicht sagen, dafür muss ich erst noch ausgiebiger testen.
Zitat PN
{B} Happy Suicide {4} MUD {W} {U} {R} {B} {G}Shop Slaver {B} {4}BLAXX

Benutzeravatar 8.Shauku » 11.08.2011, 18:19

is immer kritisch... :mrgreen: . kannst immer vorziehen. Der Angel wird in der Regel sowieso abgeschossen und mit em Emperion verzögerst dein Lifeloss wenigstens noch ein bisschen 8) .
Zitat PN
[G] Eiself / [R] Blinky / [G/R] Rantog + Matrix / [W/G/U/B/R] LSD / The Bloodpack / Average Suicide / Spring Tide / [G] Average Weenie / Tribal Zombies / [R/W] Tribal Giants / [U/W] Tribal Rebels / [U/W] Tribal Birds / Demon / [G] Tribal Elfball / [G/W] Tribal Slivers / Tribal Merfolk / [B/G/W] Tribal Loam Knights / [G] Tribal Snakes

Benutzeravatar 9.Storm » 29.03.2014, 02:17

Ja wenn ich 3 Citys spiele, dann eigentlich auch immer nur mit 2 Crucie... evtl reicht der Metalworker, aber van von den Cities bin ich auch nicht. Die Emperion würde ich auch in der Tat mal gerne raus lassen :).

-- 20.08.2011, 16:58 --

Paff
Deckliste:
Klatsch

Schreib bald mal was dazu :D.

-- 29.03.2014, 01:17 --
Storm, deine Decks strotzen immer von einer unendlichen Anzahl an Kombinationsmöglichkeiten. Wenn du verlierst, liegt das daran, dass du immer nur eine hälfte einer Kombo, bzw. mehrere halbe Kombos auf der Hand hast. Es wäre doch mal eine Herausforderung, eine Deckliste zu basteln, bei der keine von deinen Karten auf eine Andere angewiesen ist und die trotzdem noch kompetitiv was kann, oder :mrgreen: ?
Deckliste:
Ging bis jetzt an der Handvoll Turnieren wie durch Butter. Beim Bazaar of Moxen heißt es entweder das hier, oder Sui.:D.
Zitat PN
{B} Happy Suicide {4} MUD {W} {U} {R} {B} {G}Shop Slaver {B} {4}BLAXX

Benutzeravatar 10.Shauku » 30.03.2014, 10:23

Nimm das hier. Das ist einfach sowas von direkt ins Gesicht :mrgreen: .

Außerdem würde ich noch eine Main als Sliverbullet spielen (wenn die Manakosten spielbar sind).

Die solltest du einspielen und vor allem... mach dir vorher eine Liste, welche Karten du rein und rausboardest bei welchen Grob-Matchups. Die meisten Leute neigen dazu, nur sehr zurückhaltend zu Boarden. Meiner Meinung nach, muss alles rein was geht, sobald klar ist, was der Andere spielt :mrgreen: . Ich hab das einmal richtig gut gemacht und da wusste ich vor dem Turnier schon, was ich boarde :D .
Zitat PN
[G] Eiself / [R] Blinky / [G/R] Rantog + Matrix / [W/G/U/B/R] LSD / The Bloodpack / Average Suicide / Spring Tide / [G] Average Weenie / Tribal Zombies / [R/W] Tribal Giants / [U/W] Tribal Rebels / [U/W] Tribal Birds / Demon / [G] Tribal Elfball / [G/W] Tribal Slivers / Tribal Merfolk / [B/G/W] Tribal Loam Knights / [G] Tribal Snakes

Benutzeravatar 11.Storm » 30.03.2014, 13:14

Ja, das hatte ich auch vor zu spielen, und bereite mich nen halbes Jahr schon drauf vor... nur kam dann wie aus dem nichts die Sui Liste. Wollte eigentlich das Sui auflösen und hab Lilly 2.0 und Confis vertradet. Da kam ich dann auf die Idee einfach was ohne die zu bauen und die Liste läuft.

Die Sache ist halt das man ausgehen muss 10 Stunden zu spielen, ich glaub mit der Lebenspunkte Notiererei beim Sui bringt mich in Runde 4 langsam in Schwieirgkeiten. Dazu kommt ja das kaum jemand die Combos kennt, und die anders sprachigen Leuten jedes Match zu erklären..... ich glaub da hast recht, sollte ich mir sparen.

Mud spielen ist für mich mittlerweile wie Brot essen, ich hab ziemlich schnell die Outs durchgerechnet und weiss wie ich mein Spielplan anpassen muss. Die Liste ist ja auch recht 1sidet, da muss man sich nicht auf zig andere Faktoren konzentrieren. Wenn man halt einrechnet das man gut gejetlagged ist, ist das die bessere Liste.
Zitat PN
{B} Happy Suicide {4} MUD {W} {U} {R} {B} {G}Shop Slaver {B} {4}BLAXX

Benutzeravatar 12.Shauku » 01.04.2014, 20:34

Das ist die bessere Liste. Wenn du im Ranking hoch willst, dann nimm das. Das Sui läuft im Legacy zumindest leider viel zu instabil... :/ .
Zitat PN
[G] Eiself / [R] Blinky / [G/R] Rantog + Matrix / [W/G/U/B/R] LSD / The Bloodpack / Average Suicide / Spring Tide / [G] Average Weenie / Tribal Zombies / [R/W] Tribal Giants / [U/W] Tribal Rebels / [U/W] Tribal Birds / Demon / [G] Tribal Elfball / [G/W] Tribal Slivers / Tribal Merfolk / [B/G/W] Tribal Loam Knights / [G] Tribal Snakes

Benutzeravatar 13.Storm » 12.06.2014, 03:32

Die Vintage Version vom Sui macht das Mud im testen ziemlich oft lang. Schätze es aber auch eher für ne Liste, die man am 30 Mann Turnier, 5-6 Runden laufen lässt. Mit dem Mud hat man deutlich den längeren Atem, bzw wirds bei mir so sein, weil die meisten Spielsituation mehr automatismen sind. Den Homebrew Sui Stuff sollte ich erst noch ne weile Probe testen, vielleicht wirds zum Winter was.

-- 12.06.2014, 02:32 --
Deckliste:
Das ist die Liste als ich noch mit Smokies über Batterskull gefahren bin. War auch sehr solide, und kann vieles handeln. Weiss grade nicht zu welcher von beiden Listen ich greifen würde
Zitat PN
{B} Happy Suicide {4} MUD {W} {U} {R} {B} {G}Shop Slaver {B} {4}BLAXX

Benutzeravatar 14.Shauku » 04.07.2014, 16:30

Aggrodecks gewinnen mit Crittern :mrgreen: . Aber die Entscheidung ist echt schwer. Wirf ne Münze...
Zitat PN
[G] Eiself / [R] Blinky / [G/R] Rantog + Matrix / [W/G/U/B/R] LSD / The Bloodpack / Average Suicide / Spring Tide / [G] Average Weenie / Tribal Zombies / [R/W] Tribal Giants / [U/W] Tribal Rebels / [U/W] Tribal Birds / Demon / [G] Tribal Elfball / [G/W] Tribal Slivers / Tribal Merfolk / [B/G/W] Tribal Loam Knights / [G] Tribal Snakes

Benutzeravatar 15.Storm » 16.07.2014, 21:17

Deckliste:
http://gatherer.wizards.com/Pages/Card/ ... ive+portal

Die Karte sieht nach Spass aus. Das bessere , das nicht mit leerem Board endet, zudem günstiger, als .
Zitat PN
{B} Happy Suicide {4} MUD {W} {U} {R} {B} {G}Shop Slaver {B} {4}BLAXX
Sortiere nach

« Decks to beat - Typ 1

cron