Dreadstill / Phyrexian Dreadnought

Moderator: jjjoness'

Benutzeravatar 1.kurpi89 » 15.07.2009, 18:07

Dreadstill, StifleNought


1. Die Schlüssel-Karten

2. Karten
2.1 Gesetzte Karten
2.2 Schwarz
2.3 Rot
2.4 Weis
2.5 Grün
2.6 Multi

3.Decks


Rodney Hannigan war der entwickler des Dreadstill-Decks, in der Ur Form die wir kennen.


1.0 Die Schlüssel-Karten

Der Phyrexian Dreadnought (Nought)
Als erstes möchte ich euch gerne die Karte Phyrexian Dreadnought näher bringen.

Der Nought wurde wieder relevant als WotC die Oracle-rules änderten und so den Comes into Play-Effekt
wider durch Stifle oder Stifle ähnliche Effekten unterbinden ließen.

Stärken und Schwächen des Phyrexian Dreadnought

+ Evasion (Trample) der mäht alles nieder, sein 12/12 Body ist seine
Stärke
+ Er kommt früh (meistens Turn 2-3)
+ Wenn er liegt ist das Spiel meistens beendet, oder fast gewonnen, da der Gegner etwas finden MUSS
um das Ding zu handeln. Das gibt meisten ganz viele Time Walks

- er ist Kritter und Artefakt, also leicht zu haten
- wenn das Stifle gecountert wird landet er im Grave
- braucht Counterbackup oder das gegnerische Deck (keine Counter/hate auf der Kralle)
- Krosan Grip


Stifle und Trickbind sind die beiden Möglichkeiten den Nought im Game zu halten, da beide den Effekt unterbinden,
sie sind gesetzt, da ohne sie den Nought aus zuspielen Sinn frei wäre.


Die 3. wichtige Karte ist der Trinket Mage, er ist Tutor für den Nought, aber auch für Sensei's Divining Top, Pithing Needle, Engineered Explosives, Tormod's Crypt und Relic of Progenitus.

Diese Karten bilden das Grundgerüst jedes Nought-based Decks.



2. Karten


2.1 Gesetzte Karten

Trinket Mage Eine der Schlüssel Karten
Brainstorm Macht 2 neue Handkarten, da wir viele Fetshi's spielen kommt das was wir nicht brauchen weg.
Daze Counter im Early-Game, Turn 2 Nought mit Counterback-Up mit ihm möglich.
Force of Will MUSST PLAY
Spell Snare Wird immer gespielt, trifft immer was, interessant ist nur der Daze/Snare split
Stifle Key-Karte
Trickbind Stifle nr 5+6+7+8 (falls erwünscht), hat den Vorteil von Split Second

Wählbar
Counterbalance Eine weitere wichtige Karte, weil man fast immer dmit ws trifft.
Standstill Starke synergie mit Mishra's Factory, gibt uns den recall und meistens Solutions
meistens werden beide zusammen gespielt, je nach ausrichtung des Decks. Counterbalance ist in einem Sligh-meta deutlich besser, Standstill in einem Control-Meta

Toolbox des Trinket Mage
Phyrexian Dreadnought (ist gesetzt) Das Herz
Sensei's Divining Top Synergie mit Balance, macht CA.
Pithing Needle Protecion gegen Deed, EE
Relic of Progenitus Grave-Hate wichtig wie nie zuvor
Lotus Petal Macht explosive Starts möglich, mit First-Turn Nought
Engineered Explosives Mass-Removel, Synergie mit Academy Ruins


2.2 Splashes


Splash-Farben

2.3 Schwarz

Dark Confidant Lebendes CA, er ist zumeist das erste removal Ziel, eins weniger für den Nought
Duress Duress/Thoughtseize-Effekte sind gut um sich abzusichern, gegen Removel, Counter
Thoughtseize
Tombstalker Meist im SB gegen grüne Decks kommt er, da meisten Krosan Grip geboardet wird (SB Karte)
Extirpate Vielseitige Karte, mal auf Dual, Sword, und ähnliches (SB Karte)
Smother Schwarzes Removel trifft alle im gängigen Meta
Ghastly Demise Schwarzes Removel, das auch viel trifft, aber leider nicht soviel wie Smother/StoP/PtE

2.4 Rot
Lightning Bolt Entweder schießen wir dem Gegner was an den Kopf, oder als Removel
Magus of the Moon er fistet die Manabase unserer Gegner und schränkt uns bei Ur Listen nicht ein.
Pyroblast / Red Elemental Blast Gegen Counter (SB Karte)
Pyroclasm Vernichtet Tribal Decks episch (TEES, Merfolk) (SB Karte)

2.5 Weiss
Swords to Plowshares Das beste je gedruckte Removel (ausser auf Nought^^)
Enlightened Tutor meistens im Sideboard, wenn gespielt, findet Balance, Standstill und Nought (SB Karte)
Oblivion Ring Removel, handelt Walker (SB Karte)
Path to Exile Removel, entweder Life (StoP) oder Land, eines von beiden muss man bei W-Splash spielen, da Nought-Decks wenige Removel haben.

2.6 Grün

Tarmogoyf Ist ein Tarmogyof
Krosan Grip Gut gegen alles, wer grün spielt spielt Grips (SB Karte)

2.7 GB

Pernicious Deed Als Mass-Removel, macht die Boardsituation in einem Schlag gut (SB Karte)
Mealstrom Pulse Ungetestet, sonst wird er raus-editiert, hört sich erstmal stark an.

2.8 WB
Vindicate Manche spielen Vindicate, ich hab ihn noch nicht gespielt, vllt hat er seine Stärken, aber erstmal aufzählen kann ebenfalls später raus-editiert weden.

2.9 Länder
Mishra's Factory Synergiert mit dem Standstill
Wasteland Mit Stifle verfolgt an oft auch den Manadenial Plan, um sich eine gute Board.Position zu verschaffen
Academy Ruins er holt uns alle Artefakte wieder, gerade mit EE gut, weil dies oft das einzigste Removel ist.




3.0 Decklisten


Dreadstill, Dreaded Fish, Nought mit Counterbalance ohne und mit fast allen Farben vermisch bar, der Nought ist Variable.

Ich stelle einfach mal ein paar Listen vor:

Die Standart Liste ist Ur von Paul Cheon

Ur
------------------------------------
Deckliste
4 Phyrexian Dreadnought
3 Trinket Mage
4 Brainstorm
4 Daze
4 Force of Will
3 Spell Snare
4 Stifle
2 Trickbind
3 Counterbalance

4 Standstill
2 Engineered Explosives
2 Sensei's Divining Top
3 Flooded Strand
6 Island
4 Mishra's Factory
3 Polluted Delta
2 Volcanic Island
3 Wasteland

Sideboard:
3 Blue Elemental Blast
2 Echoing Truth
1 Pyroblast
2 Red Elemental Blast

2 Pyroclasm
1 Pithing Needle
1 Relic of Progenitus
3 Tormod's Crypt


Vorteile aller Ur varianten des Dreadstill, das sie über beide Blasts(hydr und Pyro) verfügen, welche das Sligh/Stompy MU verbessern, sowie das gegen Control Decks.





Ub
------------------------------------
Deckliste
4 Dark Confidant
4 Phyrexian Dreadnought
3 Trinket Mage
4 Brainstorm
4 Daze
4 Force of Will
4 Stifle
2 Trickbind
2 Duress
2 Ponder
4 Thoughtseize

2 Aether Vial
2 Engineered Explosives
1 Lotus Petal
2 Academy Ruins
4 Flooded Strand
2 Island
4 Polluted Delta
1 Swamp
4 Underground Sea
1 Volrath's Stronghold

Sideboard:
4 Echoing Truth
4 Leyline of the Void
4 Threads of Disloyalty

2 Pithing Needle
1 Tormod's Crypt

Sune Steen Frederiksen


Diesse sehr interessante liste hat mehrer interaktions möglichkeiten, bietet mnit AEther Vial, eine Karte die wenig in Dreadnought-Decks gespielt wird, jedoch das rein-Vialen von Noughts, Dark Confidant ermöglicht, und trotzdem noch Mana für das Countern offen lässt, selbiges gilt für Lotus Petal, welcher im Prinzip auch für First-turn-nought möglich ist. Vorteile lotus, Trinket Mage target, macht das Deck noch schneller. Zu sehen ist auch, dass das Deck 2 Academy Ruins spielt, sowie mit Thoughtseize/Duress zusätzliche Absicherung gegen Counter. Ruins sind für ein Langanhaltendes Spiel wichtig.


Ug
------------------------------------
Deckliste
3 Phyrexian Dreadnought
3 Tarmogoyf
2 Trinket Mage
4 Brainstorm
3 Daze
4 Force of Will
2 Spell Snare
4 Stifle
1 Trickbind
2 Ponder
3 Counterbalance

4 Standstill
2 Engineered Explosives
2 Sensei's Divining Top
3 Flooded Strand
4 Island
4 Mishra's Factory
3 Polluted Delta
2 Tropical Island
2 Volcanic Island
3 Wasteland

Sideboard:
3 Hydroblast
3 Krosan Grip
2 Red Elemental Blast
3 Firespout

1 Pithing Needle
1 Relic of Progenitus
2 Tormod's Crypt

Duncan Keijzer


Die 2 farbigen Listen haben natürlich den Vorteil eine sichere Mababase zu haben, die Listen haben einander ausser
dieser Tatsache keine großen unterschiede, ob Uw, Ug, oder Ub, alle machen Druck, spilen sich im Prinzip gleich, da man versucht den Nought online zu bekommen
und das so schnell, das die Voardsituation gewinnbar ist.



Ubg
------------------------------------
Deckliste
4 Dark Confidant
3 Phyrexian Dreadnought
3 Tarmogyf
2 Trinket Mage
4 Stifle
1 Trickbind
3 Thoughtseize
2 Duress
4 Brainstorm
4 Standstill

4 Force of Will
3 Daze
3 Spell Snare
3 Wasteland
3 Mishra's Factory
3 Polluted Delta
3 Flooded Strand
4 Underground Sea
4 Tropical Island

Sideboard:
1 Thoughtseize
2 Duress
3 Extirpate
3 Krosan Grip

1 Pithing Needle
2 Engineered Explosives
3 Tormod's Crypt


Liste, meine.

Diese Liste bietet mehrer Vorteile, du hast Diseraption, in Form von Duress/Thoughtseize, den Dark Confidant und Tarmogyof.
Mit dem Sideboard Krosan Grips. Das Extirpate hat sich immer wieder als Stark erwiesen, da er auch mal Krosan Grips gefressen hat.
Problematisch ist die Manabase welche gegen Moon-Effekte eingeht, sowie gegen Wasteland/Stifle.
Dieses Deck hat seine Stärken in der Aggressiven Spielweise.


Uw
-------------------------------------
Deckliste
2 Phyrexian Dreadnought
3 Trinket Mage
4 Brainstorm
3 Daze
4 Force of Will
3 Spell Snare
4 Stifle
4 Swords to Plowshares
3 Counteralance
4 Standstill
1 Engineered Explosives

3 Sensei's Divining Top
1 Academy Ruins
4 Flooded Strand
4 Island
4 Mishra's Factory
1 Plains
1 Polluted Delta
3 Tundra
3 Wasteland
1 Elspeth, Knight-Errant

Sideboard:
2 Phyrexian Dreadnought
2 Sower of Temptation
2 Vendilion Clique
3 Wrath of God

2 Oblivion Ring
2 Pithing Needle
2 Relic of Progenitus

Lucas Parkinson


Die Listen mit UW bieten mehr removel in Form von Swords to Plowshares, Oblivion Ring, Wrath of God.
Die Else in dieser Liste ist auch auf ein langes Spiel angelegt, im normalen Verlauf verliert Dreadstill nach 10 Runden die Aktion und geht zumeist ein,
da es dann kaum eine für Dreadstill gute Boardsituation gibt.




so los gehts also nicht direkt ne Liste zum Disskutieren dafür aber nen ganze Deckabart





(made by Patrick Kurpjuhn) :u: :b: :w: :r: :g:
Zitat PN

Benutzeravatar 2.Storm » 15.07.2009, 19:22

Schöner Primer könnte vielleicht in die Deck-to-Beat Sektion verschoben werden. Hattest du einen speziellen Grund die Variante mit mit auf zu führen, oder könnte man die ergänzen ?

Gruss
Zitat PN
{B} Happy Suicide {4} MUD {W} {U} {R} {B} {G}Shop Slaver {B} {4}BLAXX

Benutzeravatar 3.kurpi89 » 15.07.2009, 21:50

Die kannte ich bis dato nicht, und wurde nicht gespielt, wird aber noch reingenommen
Zitat PN
Sortiere nach

« Decks to beat - Typ 1.5

cron