[R/G/W] Zoo

Moderator: jjjoness'

Benutzeravatar 1.Basti » 16.03.2010, 18:13

Hier mal meine Zooliste vom letzten Feldkirch-Turnier:
Deckliste:

Mit der Liste war ich eigentlich sehr zufrieden, bin allerdings wegen etwas unglücklichen Pairings nur auf ein 2-3 gekommen. Hab das Meta wohl etwas falsch eingeschätz.

Patrick Wild mit Reanimater 0-2 (knappes Spiel, vor allem g2, Patrick hat 1A pilotiert und dazu noch gut gezogen)
Florian Winsauer mit Affinity feat. Thopter Foundry 2-0 (kein gutes MU für Flo)
Marius Hausmann mit Dreadstill 0-2 (Marius spielt sein Deck einfach mehr als perfekt, kennt das MU in und auswendig. keine Chance)
Julian mit Meerfolk 2-1 (klar positives MU für mich. Ich verliere 1 Spiel, weil sein Denial Plan aufgeht, da ich 7 Runden kein 2tes Land finde)
Simon Ritzka mit Imperial Painter 0-2 (gut gespielt, krasse topdecks, zu frühe moons = gg)

War mal wieder ein schönes Turnier mit vielen netten Leuten und super Preisen!
Zitat PN

Benutzeravatar 2.Storm » 16.03.2010, 19:28

und sieht nach ner netten Tech aus. Vllt wäre statt dem Rot splash ein schwarz Splash für Confi und besser ?
Zitat PN
{B} Happy Suicide {4} MUD {W} {U} {R} {B} {G}Shop Slaver {B} {4}BLAXX

Benutzeravatar 3.Basti » 16.03.2010, 20:23

18 rote Karten (inkl 4x Nacatl) Main und 3 im SB würd ich nicht gerade als Splash bezeichnen.
-R +B würde einiges an Speed rausnehmen, was wiederum den Luchs schlechter macht. Der ist prakitsch nur richtig gut, wenn man ihn auf der Starthand hat und er Turn 2 für 4 hauen kommt. Durch Library und Knight wird er tatsichlich gut unterstützt, ist aber eher nur ein Nebeneffekt. Der Knight soll das Lategame klarmachen, wenn es denn soweit kommt und stärkt wie gesagt die Luchse, wenn sich da noch welche im Spiel befinden. Da die tatsächlich schnell removal fangen, weil sie wirklich Druck machen. Vor allem, wenn mal 2 da liegen oder mit Nacatl vorbeischwingen.

Kurz: +B -R nennt sich Rock und ist wohl um einiges Kontrolliger :)
Zitat PN

Benutzeravatar 4.Shauku » 16.03.2010, 21:25

is dir zu langsam, oder?
Zitat PN
[G] Eiself / [R] Blinky / [G/R] Rantog + Matrix / [W/G/U/B/R] LSD / The Bloodpack / Average Suicide / Spring Tide / [G] Average Weenie / Tribal Zombies / [R/W] Tribal Giants / [U/W] Tribal Rebels / [U/W] Tribal Birds / Demon / [G] Tribal Elfball / [G/W] Tribal Slivers / Tribal Merfolk / [B/G/W] Tribal Loam Knights / [G] Tribal Snakes

Benutzeravatar 5.Basti » 16.03.2010, 22:18

Richtig, die ist leider zu manaintensiv.
Ich seh momentan auch keinen Slot, der durch Figure of Destiny ersetzt werden könnte.
Zitat PN

Benutzeravatar 6.Shauku » 16.03.2010, 22:32

Die find ich etwas speziell. sind zu langsam? Jitten magst du nicht? wär auch ne Option.... die Lib macht Kartennachteil und gibt dir nicht ganz so viel Power, find ich 8) . Jitte macht Control und Garruk irgendwie Kartenvorteil durch die Tokens.
Zitat PN
[G] Eiself / [R] Blinky / [G/R] Rantog + Matrix / [W/G/U/B/R] LSD / The Bloodpack / Average Suicide / Spring Tide / [G] Average Weenie / Tribal Zombies / [R/W] Tribal Giants / [U/W] Tribal Rebels / [U/W] Tribal Birds / Demon / [G] Tribal Elfball / [G/W] Tribal Slivers / Tribal Merfolk / [B/G/W] Tribal Loam Knights / [G] Tribal Snakes

Benutzeravatar 7.The Earl » 16.03.2010, 22:37

libs sind soweit ich das einschätzen kann hauptsächlich dazu da, am schluss den letzen burn zu finden um dann zu gewinnen.
Zitat PN
gimme some stars babe

Benutzeravatar 8.Basti » 16.03.2010, 23:01

Selkie und Garruk sind zu langsam und auch nicht notwendig. 3/3er sollen 1 Mana kosten und nich 4. Und auch nich anders rum: 1/1 dürfen nicht 3 Mana kosten ^^

Jitte passt nicht so in das Deckprinzip, da sie wie du richtig erkannt hast, eher den Control Plan verfolgt und auch eher zu viel Mana kostet. Dazu kommt, dass du deine Kreaturen nicht vor Removal schützen kannst (durch counter zB). Das ist dann lästig, wenn dir jede Runde erneut der Jittenträger abgecshossen wird. Die einzige Möglichkeit Jitte zu spielen wäre im SB. Allerdings muss man das Aggro MUs nicht wirklich verbessern. Da ist bei anderen MU mehr Bedarf. Das SB ist praktisch voll.
Und im Mirror, will man sie sowieso nicht haben, da man sie eh nie aktiv bekommt. Genug Spotremoval + Pridemages.

Library ist nicht mal unbedingt für's Lategame da. Ehrlich gesagt, leg ich die am liebsten 2nd Turn raus, außer ich hab die Ultra Aggro Hand, und errechne mir Chancen, das Spiel 4te Runde beenden zu können. Außerdem will man keine 2te Library nachziehen, also legt man die erste raus und kann keine 2te mehr nachziehen.
Library macht extrem gute Kartenqualität. Man spielt 10 Fetchies. Man holt sich alles nützliche aus der Sylvan Library, danach fetcht man und bekommt mehr goodstuff.
Man ist NIE flooded, wenn man Library hat und nie screwed, was eh eher selten vorkommt, da man 20 länder spielt. Hab in Testspielen, in denen ich mit nur 2 Librarys experimentiert hab, zu oft wegen Flood verloren.
Die Library macht keinen Kartennachteil, außer man hat es mit Trygon Predator zu tun. Man kann im Normalfall locker 1-2x 4 Leben zahlen. Durch Lightning Helix bekommt man ja auch Leben wieder zurück.
Zitat PN

Benutzeravatar 9.Shauku » 17.03.2010, 17:45

Wenns mit den Fetchies klappt, is ja gut. Kartennachteil, weil deine anderen Karten alle Power haben. Diese hier macht erstmal garnix. Für 4 Leben bist du auf 0, für 8 hast du nen Kartenvorteil von 1. 8 Leben sind ne Menge :mrgreen: . Aber du spielst ja Aggro und das mit den Fetchies scheint ok zu sein 8) .
Zitat PN
[G] Eiself / [R] Blinky / [G/R] Rantog + Matrix / [W/G/U/B/R] LSD / The Bloodpack / Average Suicide / Spring Tide / [G] Average Weenie / Tribal Zombies / [R/W] Tribal Giants / [U/W] Tribal Rebels / [U/W] Tribal Birds / Demon / [G] Tribal Elfball / [G/W] Tribal Slivers / Tribal Merfolk / [B/G/W] Tribal Loam Knights / [G] Tribal Snakes
Sortiere nach

« Legacy - Typ 1.5

cron