[U] The Bloodpack - Legacy in München, 30.05.2009

Moderator: jjjoness'

Benutzeravatar 1.Shauku » 31.05.2009, 21:21

Ich habs mal wieder gewagt. Diesmal gings nach München, zum Legacyturnier. Insgesamt gab es 31 Teilnehmer. Das ganz fand auf dem Gelände der Kultfabrik (früher Kunstpark Ost) beim Ostbahnhof statt. Am Anfang war ich etwas unsicher, was die Parkmöglichkeiten anging, aber zum Glück hat sich herausgestellt, dass das garkein Problem darstellt. Nachdem ich etwas Orientierungslos auf den Haupteingang zugesteuert bin, hab ich auch gleich noch jemanden erspät, der sich auch später als ein Gegner von mir (Alex, Match 3) herausstellen sollte und ihn nach dem Weg gefragt.
Im Kulti-Kids-Keller angekommen und nach kurzer Auseinandersetzung mit dem netten Herren hinter dem Laptop (Turnierorga), bzw. Diskussion über meine absolut leserliche und in Schönschrift verfasste Anmeldung!! :mrgreen: musste ich feststellen, dass ich eigentlich irgendwie fast niemanden kenne.
Also hab ich mich einfach mal nach Wuaschti und von Wuaschti nach phlow durchgefragt (phlow ist admin von magicmuenchen.de, und Wuaschti is wuaschti). Kurz darauf sind auch noch Basti und Bene aufgetaucht, mit denen ich dann teileweise bis zum Turnieranfang geratscht hab. Es waren natürlich noch einige andere witzige Typen da, die ich dort kennenlernen durfte. Ashnod mit seinem Stifle me! T-Shirt hat z.B. auch stark herausgestochen :mrgreen: .

Ich hab wieder meinen MUC - Weenie Hybriden gespielt.

// Lands
21 [UG]
4 [ON]

// Creatures
3 [LRW]
4 [LRW]
2 [LRW]
2 [MOR]
3 [LRW]
1 [MM]

// Spells
2 [5E]
4 [AL]
4 [MM]
4 [DIS]
2 [FD]
2 [TSP]
1 [DS]
1 [TE]

// Sideboard
SB: 1 [LRW]
SB: 1 [DS]
SB: 4 [SC]
SB: 4 [US]
SB: 4 [US]
SB: 1 [ON]

Ich hab mir am Anfang noch überlegt, die 4 (Sideboard) gegen 4 zu tauschen. Im nachhinein wär das auch die richtige Wahl gewesen. Im Münchner Meta hätte sich auch ein Playset ´s sehr gelohnt. Das Sideboard wird also spätestens beim nächsten mal eine Überarbeitung bekommen. Auch am Maindeck muss ich noch ein bisschen feilen. Die müssen einfach raus und die haben mir dieses mal leider auch nicht den gewünschen Druck gebracht. Vielleicht sollte ich mal mit dazwischenwürfeln und schauen, wie sich die Truppe dann verhält.

Gegner 1 - Maik mit :U:(:R:) Dreadstill
Spiel 1 verlief ganz brauchbar. Das Spiel kippte etwa an der Stelle, an der ich seine erste Mishra mit meinen Shackles kassierte und sein Dread von einem Sower auf die dunkle Seite des Spielfeldes gezogen wurde. Wir standen 14 - 14 und nachdem ich das Dread hatte, schob er auch gleich zusammen.
Ich wusste nicht wirklich, was ich boarden sollte und boardete lediglich ein mehr rein.
Spiel 2 gewann Maik mit einem von drei geboardeten , einem und einem Dread. Nachdem der Standstill lag, kam regelmässig eine Mishra vorbei. Der gnadenlose Kartenvorteil dannach war einfach zu viel für mich :) .
Spiel 3 verlief praktisch genauso. killt meinen Critter, macht ihm zu viel Kartenvorteil und sein Dread killt.
Maik war ein sehr angenehmer Gegner, anscheinend mit viel Erfahrung im Vintage Bereich, also war das Ergebnis nicht ganz so schlimm :mrgreen: .
1:2 für Maik.

Gegner 2 - Bernhard mit :U::B::G::W::R: Control (oder so)
Spiel 1 verlief recht ruhig, bis etwas passiert ist. Bernhards aggressivste Handlung waren 2 die mit ausgestattet wurden. Meine aggressivste Handlung war darauf natürlich ein Shackle auf Rancorbird 1 und ein Sower auf Rancorbird 2 mit folgendem Beatdown.
Hier hab ich 4 B2B geboardet, da ich nicht ein Standardland gesehen hab. Leider hab ich keins gezogen :mrgreen: .
Spiel 2 habe ich mit Beatdown aus Vendilion und Stutter beendet. Von Bernhard kam leider nicht viel.
2:0 für mich.

Gegner 3 - Alex mit :B: Suicide
Spiel 1 hat Alex mit einer und einer begonnen. Zum Glück kamen in meinen ersten zwei Zügen je ein s, der den ganzen Kartennachteil auffangen konnte.
Ein Sower klaute dann auch ein Token und die ganze Truppe ging dann mit einer Clique im Schlepptau in den Beatdown.
Spiel 2 verlief etwas zäher. Alex hat einen Mulligan auf 6 genommen und irgendwann kam auch recht fix ein , der geshackelt wurde. Der Rest vom Spiel war zäh aber beständig und Carno kam jede Runde :) .
2:0 für mich.

Gegner 4 - Christian mit :R::G: Goofysligh
Spiel 1 sah eigentlich ganz ok aus. Turn 1 kam , und . Der Beatdown war ziemlich übel. Bei 4 Leben sollte mich ein rösten, der wurde aber auf die Nacatl misdirected, was sich als Fehler herausstellen sollte. Der hatte wieder Futter, verpasste mir 2 Schaden und im Folgezug, wo ich wieder Mana für meine Shackles frei hatte, machte der den Rest.
Spiel 2 kam wieder ein Nacatl, mein Sower wurde von einem gegrillt und ich konnte dem Ansturm nichts mehr entgegensetzen. In diesem Spiel hab ich 3 Goofy´s gecountert :mrgreen: .
0:2 für Christian.

Gegner 5 - Florian mit :G::B: Loam
Spiel 1 hat Flo fröhlich geloamt um mich dann irgendwann mit zu plätten. Trotz 2 Shackles und fröhlichem Tokenaustausch kam irgendwann Harvest 2 und ich hatte keine Chance mehr.
Daraufhin hab ich auch gleich 4x B2B und geboardet.
Spiel 2 hab ich in freudiger Erwartung auf eine Sideboardkarte verbracht. Bis zum Schluss natürlich. Die Starthand sah eigentlich ganz passabel aus. Deswegen hab ich auch keinen Mulli auf B2B genommen. Leider sollte sich dass als Fehler erweisen. Und er konnte mit 2 Mihra´s in den Beatdown gehen.
0:2 für Florian.

Gegner 6 - Daniel mit :W::B: Death & Taxes
Spiel 1, jetz wirds interessant. Über D&T hab ich auch schon nachgedacht und genau das hat mich erwartet. Die Runde verlief ganz angenehm. Daniel hat einen Mulli genommen und ich sah meine Chancen steigen. Sein Sculler holte sich eine von meiner Hand, den Rest des Spieles dominierte und beendete ich.
Ich hab wieder fast nix geboardet, wobei B2B eigentlich wieder eine brauchbare Option gewesen währen.
Spiel 2 ging dafür bei mir nix vorwärts. Seinen ersten Sculler konnte ich mit erledigen. Seine hat sich einen gecatcht. Mit 2 und ein bisschen Kleinkram brachte Daniel mich meinem Ende schnell näher.
Spiel 3 began mit einer auf und einem Confi, auf den ich einen Spellstutter legte (der in diesem Fall nix counterte). Es folgte ein Sword auf einen gelegten Scion und noch ein Sword auf einen Sprite. Insgesamt habe ich 2 Confis entsorgt, was immer mit einem neuen Confi quittiert wurde. Der Confi brachte Daniel seinem Ableben immer näher, bis er irgendwann bei 3 Leben (sehr ärgerlich :mrgreen: ) doch noch eine Jitte zog und das Spiel für sich beendete.
1:2 für Daniel.

Das ergibt einen Endstand von 2:4 und bringt mich auf Platz 24 von 31. Nicht so der Wahnsinn :mrgreen:, wenn man die Standings von den letzten Turnieren so ansieht 8) . Dafür gabs dann aber doch noch einen aus der 4th Edition.

Das Sideboard braucht also dringend eine Überarbeitung. Und ich habe trotz kleiner Weeniebank etwas zu wenig Beatdown und wenig Draw. Die s machen sich bis jetzt eigentlich ausgesprochen gut. Die Beatdowngeschichte ist allerdings ein kleines Problem. Mal gucken, ob sich da noch etwas ergibt.
Zuletzt geändert von Shauku am 16.08.2009, 11:11, insgesamt 1-mal geändert.
Zitat PN
[G] Eiself / [R] Blinky / [G/R] Rantog + Matrix / [W/G/U/B/R] LSD / The Bloodpack / Average Suicide / Spring Tide / [G] Average Weenie / Tribal Zombies / [R/W] Tribal Giants / [U/W] Tribal Rebels / [U/W] Tribal Birds / Demon / [G] Tribal Elfball / [G/W] Tribal Slivers / Tribal Merfolk / [B/G/W] Tribal Loam Knights / [G] Tribal Snakes

Benutzeravatar 2.Storm » 31.05.2009, 22:02

Schön geschrieben, schade das es nicht besser gelaufen ist. Im Legacy finde ich auch das wenn man blau Kontrolle spielt ein Problem mit dem Carddraw hat, um dann trotz der Kontrolle im early Game dann auch den Dampf zu bekommen den Sack zu zumachen.

Wie sahen die Länder bei deinen Gegnern aus ? Würde B2B sich viellicht main bewährt machen ? Du spielst ja schon die , die könnte dem Gegner die Mana Sammel strategie super versauen.
Zitat PN
{B} Happy Suicide {4} MUD {W} {U} {R} {B} {G}Shop Slaver {B} {4}BLAXX

Benutzeravatar 3.jjjoness' » 31.05.2009, 22:35

Netter Bericht. aber ich hab ja schon immer gesagt, die Feen können nix :p. Was mich natürlich immer interessiert, was hat Misdirection gemacht? Lohnt sie sich oder nicht.
Ansonsten, war das letzte Deck wirklich Death and Taxes? Schwarzsplash hab ich da noch nie gesehn, und die typischen D&T Karten hast du auch nicht erwähnt.
Zuletzt geändert von jjjoness' am 01.06.2009, 08:57, insgesamt 1-mal geändert.
Zitat PN
Teferi and Jesus actually have quite a lot in common. They both gave their lifes to safe a world. The main difference is that Teferi can be played as an instant.

Benutzeravatar 4.Shauku » 31.05.2009, 23:54

Wie sahen die Länder bei deinen Gegnern aus ? Würde B2B sich viellicht main bewährt machen ? Du spielst ja schon die , die könnte dem Gegner die Mana Sammel strategie super versauen.
B2B war so mittelmässig. Ich durfte gegen kein Threshold ran und Goofysligh war zu fix für B2B gewesen. Ich hab B2B ja ein paar mal geboardet. Sie hätten dann auch ziemlich übel was gebracht, aber ich hab sie einfach nicht gezogen. Die Clique hab ich leider auch nicht oft gezogen. Deswegen hatte ich auch so probleme, Druck aufzubauen. Mit der Clique ist das in der Regel kein Problem.
Netter Bericht. aber ich hab ja schon immer gesagt, die Feen können nix :p. Was mich natürlich immer interessiert, was hat Misdirection gemacht? Lohnt sie sich oder nicht.
Ansonsten, war das letzte Decj wirklich Death and Taxes? Schwarzsplash hab ich da noch nie gesehn, und die typischen D&T Karten hast du auch nicht erwähnt.
Mangara, Karakas, , Sculler... Vials waren auch dabei. Es hat schon nach einem Death & Taxes ausgesehen :) . Er hat mich schon im 2ten Spiel mit dem Mangara Karakas lock Platt gemacht, aber damit hat er nur noch eins draufgesetzt. Ich war eh schon am verlieren 8) .
hatte ich leider nicht immer passend dabei. In der Regel hat sie nur Counter gegengecountert und einmal hab ich nen (das Spiel hab ich dann auch gewonnen) und 2x Burn erwischt. Bei wär sie z.B. superpassend gewesen und bei auch, aber da hab ich leider keine gehalten. Einmal hätte ich lieber ne Force als ne Misdi gehalten, aber davon hab ich ja auch schon n Playset drinne :mrgreen: .
Ach ja, gegen das Goofysligh hab ich nen und nen auf jeweils eine Nacatl misdirected.
Wie gesagt, bei dem wärs eventuell sogar der Win gewesen, wenn ich den Blast auf ein Lavamancer gelenkt hätte und nicht auf die Nacatl (ich hielt noch ne starke Hand) bzw. vorher gecheckt hätte, dass es so eng wird.
Zitat PN
[G] Eiself / [R] Blinky / [G/R] Rantog + Matrix / [W/G/U/B/R] LSD / The Bloodpack / Average Suicide / Spring Tide / [G] Average Weenie / Tribal Zombies / [R/W] Tribal Giants / [U/W] Tribal Rebels / [U/W] Tribal Birds / Demon / [G] Tribal Elfball / [G/W] Tribal Slivers / Tribal Merfolk / [B/G/W] Tribal Loam Knights / [G] Tribal Snakes

Benutzeravatar 5.Andrej » 01.06.2009, 13:03

Gibt schon schwarzsplash im D&T, die Cataclysm fliegen dann raus und Confi + Skuller rein sowie Sideboardchoices. Mir gefällt die MonoW Variante aber besser.
Zitat PN
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die letzte summt die Melodie von Star Wars.

Benutzeravatar 6.jjjoness' » 01.06.2009, 15:20

Gibt schon schwarzsplash im D&T, die Cataclysm fliegen dann raus und Confi + Skuller rein sowie Sideboardchoices. Mir gefällt die MonoW Variante aber besser.
Okay, wusste ich nicht. Mono W ist definitiv besser :p

@Shauku:
Ich weiß ja nicht was sonst so rumlief, aber das Meta war ja auch recht bescheiden für Mono U. Dreadstill ist nicht so das super Matchup, Goyfsligh und Death&Taxes auch nicht. An manchen Tagen muss man mit seinen Decks einfach im Bett bleiben^^
Arcane Laboratory find ich nicht so wahnsinnig gut, gegen Combo kommt sie oft zu spät und erfahrungsgemäß spielt in Deutschland sowieso kaum jemand Combo.
Zitat PN
Teferi and Jesus actually have quite a lot in common. They both gave their lifes to safe a world. The main difference is that Teferi can be played as an instant.

Benutzeravatar 7.Shauku » 02.06.2009, 15:57

Gibt schon schwarzsplash im D&T, die Cataclysm fliegen dann raus und Confi + Skuller rein sowie Sideboardchoices. Mir gefällt die MonoW Variante aber besser.
hat er auch drinnen gehabt :mrgreen: (ich hab eine zu sehn gekriegt) . Die Liste würde mich auch mal interessieren 8) .
@Shauku:
Ich weiß ja nicht was sonst so rumlief, aber das Meta war ja auch recht bescheiden für Mono U. Dreadstill ist nicht so das super Matchup, Goyfsligh und Death&Taxes auch nicht. An manchen Tagen muss man mit seinen Decks einfach im Bett bleiben^^
Arcane Laboratory find ich nicht so wahnsinnig gut, gegen Combo kommt sie oft zu spät und erfahrungsgemäß spielt in Deutschland sowieso kaum jemand Combo.
Jepp. Gegen Solidarity sind sie aber recht brauchbar, denk ich. Da kann ich einen Counter dazwischenwerfen und dann n Lab nachlegen. Dannach muss ich nur noch das Lab verteidigen. Gegen Dreadstill wärs sicherlich auch ne witzige Aktion gewesen, wenn ich die Manlands halt irgendwie handeln könnte :) . Wie auch immer, sie werden wohl rausfliegen.
Vor Goofysligh hab ich eigentlich garnicht so die Angst gehabt, da es bis jetzt immer ganz gut geklappt hat, mit der auf Burn, auf nen Weenie und ner Shackle oder Sower auf Goofy.

So im nachhinein wär mein Geheimtip ein Dragon oder noch besser Faerie Stompy im Münchner Meta, da die meisten Decks wirklich fast nur 1 Mana Spells gespielt haben. Eine Trini oder ne Chalice und es hätte bei vielen plötzlich ziemlich mager ausgesehen. Ein hätte auch gleich im Alleingang die Dual- und Manlands ausgeschaltet.
Zitat PN
[G] Eiself / [R] Blinky / [G/R] Rantog + Matrix / [W/G/U/B/R] LSD / The Bloodpack / Average Suicide / Spring Tide / [G] Average Weenie / Tribal Zombies / [R/W] Tribal Giants / [U/W] Tribal Rebels / [U/W] Tribal Birds / Demon / [G] Tribal Elfball / [G/W] Tribal Slivers / Tribal Merfolk / [B/G/W] Tribal Loam Knights / [G] Tribal Snakes

Benutzeravatar 8.Andrej » 02.06.2009, 17:22

Soli wird bis von uns Freaks aber fast nicht gespielt ;)
Zitat PN
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die letzte summt die Melodie von Star Wars.

Benutzeravatar 9.Storm » 14.07.2009, 14:40

Wie wäre es mit als Draw Enigne ?

Den könnte mann evtl mit und Manlands spielen. Denkst du das hätte Space in dem Deck, oder ist eher Fall für eine andere Baustelle ?
Zitat PN
{B} Happy Suicide {4} MUD {W} {U} {R} {B} {G}Shop Slaver {B} {4}BLAXX

Benutzeravatar 10.Shauku » 14.07.2009, 16:58

Wie wäre es mit als Draw Enigne ?

Den könnte mann evtl mit und Manlands spielen. Denkst du das hätte Space in dem Deck, oder ist eher Fall für eine andere Baustelle ?
Ninja´s sind cool, aber das is eher ne tech. für Basti :mrgreen: . Ich spiel eher von hinten raus, also im gegnerischen EOT. Alles was mir in meinem Turn Mana zieht, nimmt mir auch Optionen 8) . Das Deck spielt man passiv.
Zitat PN
[G] Eiself / [R] Blinky / [G/R] Rantog + Matrix / [W/G/U/B/R] LSD / The Bloodpack / Average Suicide / Spring Tide / [G] Average Weenie / Tribal Zombies / [R/W] Tribal Giants / [U/W] Tribal Rebels / [U/W] Tribal Birds / Demon / [G] Tribal Elfball / [G/W] Tribal Slivers / Tribal Merfolk / [B/G/W] Tribal Loam Knights / [G] Tribal Snakes
Sortiere nach

« Legacy - Typ 1.5

cron