Projekt Low-Budget

Moderator: jjjoness'

1.Darkstalker » 26.02.2009, 20:14

Hallo zusammen,

heute wollte ich mal einen Denkanstoß geben, einen Gedanken, den ich bereits erfolgreich im T2 verfolge auch auf das Format T1.5 zu übetragen. Die Rede ist vom Budget-Deck. Ein kompetitives Deck, dass faire Chancen in einem Durchschnitts-Meta hat, aber so weit wie nur irgendwie möglich ohne kostenintensive Power-Rares auskommt. Im T2 ist mir dieser Streich mit einem Mono-G Elfen-Tribal Aggro gelungen. Nachzulesen im T2-Forum, weitere Berichte folgen.

Ich bin im Legacy noch verhältnismäßig unerfahren (Was nicht ist, kann ja noch werden) und werfe deswegen einfach mal ein bisschen mit Ideen um mich. Bitte korrigiert mich notfalls, für konstruktive Kritik ist der Thread immer offen :)

Der erste große Unterschied, der sich zum T2 auftut, ist sicherlich die Geschwindigkeit. Im Legacy gibts einfach viel mehr verfügbares Manafixing in allen Farben. Von Duals und ähnlichem mal ganz abgesehen.

Im Legacy derzeit beliebt sind zum einen die Feen (eindrucksvoll demonstriert von Shauku, der mir mit dem Deck immer wieder in den Arsch tritt ... 8) ) und natürlich das allseits beliebte Goyfsligh. Daneben springen noch einige Stompies rum, Dread Stifles, Ichorid, klassische Belcher... Klar, gibt noch mehr, aber konzentrieren wir uns mal nur auf die, die wir hier finden.

Die Frage beim Deck basteln ist nur eine: Wie kann ich meine Investition möglichst gering halten und trotzdem vermeiden, bei jedem Turnier Letzter zu werden?

Meine erste Idee war es, mein ohnehin schon vorhandenes Elfen-Deck von T2 auf Legacy umzupimpen. Monogrün sollte es nach wie vor bleiben, aber der Zugriff auf mehr Elfen und Elfen-freundliche Länder sowie einen Staff of Domination für Infinity-Combos birgt doch einiges an Vorteilen. Klingt doch so weit alles sehr geil. Aber was sind die Nachteile? Nun, wenn man vom T2 aufs Legacy umschraubt, wechseln nicht nur die eigenen Möglichkeiten, sondern leider auch die der Gegner. Als da wären:

- Engineered Plague gegen Elfen: Wenn die Karte kommt, kann man getrost zusammenschieben.
- Chalice auf 1 oder 2: Siehe oben.
- Massenremoval á la Pyroclasm: Wenn Llanowars draufgehen, hauts einem die Manabase zusammen. Der Champion und die Imperious sind im Normalfall auch hin. Dann hat sichs mit Kreaturen-Übermacht. Dagegen hilft allenfalls eine Prowess. Aber wer kriegt die schon raus und beschützt?

Das ist nur die Spitze des Eisbergs. Gegen weiss tut man sich auch im T2 schon schwer, und treffen einen immer sehr hart - danach ist meistens Feierabend.

Die Frage, die ich also in den Raum werfe, muss sein: Wer baut das billigste Legacy-Deck? =)

Ich werde mich nachher mal hinsetzen und schauen, wie weit ich mit den Elfen komme. Wer andere Varianten im Angebot hat, nur zu. Ich würde mich freuen, was darüber zu lesen.

Es wäre sehr schön, wenn ihr die ungefähren Kosten (Laut MKM) dazu schreiben könntet. Wenigstens grob geschätzt :)
Zitat PN

Benutzeravatar 2.Andrej » 26.02.2009, 20:31

Ich find das Rabit Wombat recht günstig, ist auch lustig zu spielen und ich hab damit nur gute Erfahrungen gemacht. Wenn du die 4 Fetchis und 2 Duals (naja eins sollts schon sein) sowie die Orims Chant (dann is das Kombo MU zwar recht mieß, aber in Deutschland gibts eh kaum Combo) isses recht günstig.

Für MKM bin ich grad zu faul daher nehm ich Shaukus Cardchecker.


4 Mishra's Factory 4.25 Euro
3 Nantuko Monastery 1.25 Euro
1 Savannah 25.95 Euro
3 Eternal Dragon 7.95 Euro
2 Krosan Tusker 0.25 Euro
1 Ajani Goldmane 8.25 Euro
2 Humility 5.75 Euro
4 Wrath of God 13.95 Euro
4 Swords to Plowshares 5.25 Euro
3 Wing Shards 1.95 Euro
2 Runed Halo 3.75 Euro
3 Decree of Justice 7.50 Euro
2 Sensei's Divining Top 4.25 Euro
1 Choke 0.50 Euro
2 Krosan Grip 1.25 Euro
3 Enlightened Tutor 4.50 Euro
1 Oblivion Ring 0.75 Euro
1 Choke 0.50 Euro
3 Abeyance 4.95 Euro
3 Chalice of the Void 5.95 Euro
3 Vexing Shusher 8.25 Euro
1 Ethersworn Canonist 5.75 Euro
1 Relic of Progenitus 0.60 Euro
1 Circle of Protection: Red 0.25 Euro
1 Sacred Ground 1.75 Euro
Gesamt: 295.5 Euro

Jetzt nimmst davon so 30-40% dann bist bei MKM Preisen sprich 120€
Zitat PN
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die letzte summt die Melodie von Star Wars.

3.Darkstalker » 26.02.2009, 20:48

Danke schon mal :) 120 Euro ist aber definitiv noch zu viel ;) Allein die 4 Wrath sind schon echt power - vno der Savanne ganz abgesehen. Ich wills noch ein bisschen simpler stricken :)

Ich hab mal auf die schnelle was zusammengebaut.

// Lands
2 [ON] Wirewood Lodge
17 [US] Forest (3)

// Creatures
1 [RAV] Nullmage Shepherd
2 [US] Priest of Titania
2 [UD] Rofellos, Llanowar Emissary
2 [UL] Multani's Acolyte
2 [COF] Scattershot Archer
2 [SC] Wirewood Symbiote
2 [LRW] Kithkin Mourncaller
1 [AL] Kaysa
3 [LRW] Imperious Perfect
1 [LRW] Immaculate Magistrate
3 [MOR] Heritage Druid
1 [ON] Heedless One
2 [8E] Gaea's Herald
3 [10E] Llanowar Elves
3 [IA] Fyndhorn Elves
3 [EVE] Nettle Sentinel
3 [10E] Overrun
3 [SOA] Elvish Visionary
2 [LOR] Elvish Promenade

// Sideboard
SB: 4 [ON] Naturalize
SB: 3 [SHM] Raking Canopy
SB: 3 [TSB] Whirling Dervish
SB: 2 [4E] Lifeforce
SB: 3 [LOR] Cloudthresher

Ich denke, die Karten erklären sich weitgehend von selbst. Die 1Drop Manaelfen sind klar, der Heritage Druid in Kombination mit den Nettle Sentinels spuckt ebenfalls Mana ohne Ende. Die Visionarys kann man sich bouncen, und immer wieder Karten ziehen, auch ne schöne Sache.
Der Imperious Perfects macht die Biester dicker und der Rest ist ein bisschen Hate gegen Flieger und Counter. Das Sideboard geht schwer gegen schwarz und Enchantments und noch mehr gegen Flieger.
Wenn das Deck richtig zündet, kommt Runde 4-5 der Overrun mit 5-8 Kreaturen. Das sind schnell 30 Schaden (Kommen ja ggf. noch Blocker) beisammen. Natürlich kann Runde 4 auch ein Wrath kommen und man hat ein Problem :) Aber davor ist man mit anderen Aggro-Decks ohne Blau-Splash auch nicht gefeit.

Die Kosten schätze ich auf um und bei 45 Euro. Aber ich jags nochmal durch den Cardchecker. Der sagt in der Summe: ca. 120 Euro, davon 35-40% sind 45 Euro. Naja, da in der Gegend irgendwo.

Bleibt die Frage: Was reisst so ein Deck im Legacy-Meta? Fressen die mich damit zum Frühstück? Oder kann man evtl. dank Überraschungsmoment doch durchkommen? =)
Zitat PN

Benutzeravatar 4.Andrej » 26.02.2009, 21:13

Also auf nem richtig kompetivem Turnier hast damit wenig Chancen denke ich. Kombo im allgemeinen knüllt dich zusammen, Tresh (welches extrem stark vertreten ist) ist auch kein ganz so gutes MU, Stompys mit ihrer Chalice die sie Firstturn hinrotzen verlangsamen dich unglaublich und und und.

Wenn du aber denkst das es was kann bin ich gern für Testspiele da.
Zitat PN
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die letzte summt die Melodie von Star Wars.

Benutzeravatar 5.The Earl » 26.02.2009, 21:37

zu orims chant: da kommt in der 11. (m10) son teil raus, des silence heisst und genau ein chant bloß ohne kicker ist. des wird denke ich auch billiger sein:http://www.wizards.com/magic/magazine/a ... eature/27a

eines der günstigsten tier-decks, die es gibt ist meiner meinung nach Pox. Ambesten noch auf die sinkholes verzichten und rain of tears spielen, wenns möglichst billig sein soll.



4 Duress 2.50 Euro
4 Hymn to Tourach 2.95 Euro
4 Pox 2.25 Euro
4 SmallPox 0.85 Euro
4 Sinkhole no pricing info
4 Innocent Blood 0.95 Euro
2 Nether Spirit 3.25 Euro
4 Dark Ritual 1.75 Euro
4 Phyrexian Totem 0.50 Euro
3 Crucible of Worlds 8.95 Euro
4 Wasteland 11.95 Euro
4 Mishra's Factory 4.25 Euro
4 Urborg, Tomb of Yawgmoth 6.25 Euro
11 Swamp 0.15 Euro

Sideboard:
4 Nameless Inversion 0.40 Euro
3 Tormod's Crypt 5.00 Euro
2 Damnation 19.90 Euro
1 Nihilith 1.00 Euro
1 Tombstalker 6.95 Euro
2 Liliana Vess 8.25 Euro
1 Contamination 2.75 Euro
1 Spinning Darkness 0.25 Euro

Gesamt: 257.63 Euro

Die Preise sind hier auch laut cardchecker und brutal übertrieben. Ich schätze mal ,dass du mit 50 Euro schon ordentlich spielen kansst.
Zitat PN
gimme some stars babe

Benutzeravatar 6.Shauku » 26.02.2009, 22:05

Im Legacy derzeit beliebt sind zum einen die Feen (eindrucksvoll demonstriert von Shauku, der mir mit dem Deck immer wieder in den Arsch tritt ... 8) )
Eigentlich spielt diesen Hypbridtyp fast niemand.... eigentlich bin ich fast der einzige... :mrgreen: .

Wenn du billig bleiben willst, bleibst du vermutlich eher Monofarben.

Grün:
* Elfen... können nix
* Weenie... kann ein bisschen was

Blau:
* Hybrid... könnte gehen, wenn du ein gutes Tribal findest
* Control... zu teuer

Rot:
* Sligh... geht eigentlich immer, hat aber nicht die besten Chancen auf Platz 1. Vielleicht, wenn du dich n bisschen aufs Meta einstellst.
* Gobo... zu teuer

Schwarz:
* Suicide... könnte funktionieren, wenn du genug druck auf den Tisch kriegst

Weiss:
* Weenie... zu teuer
* Control... zu teuer

Also ich könnte mir ein Suicide mit ordentlich second choice discard vorstellen, dass gut funktioniert, oder einen blauen Hybriden mit z.B. Merfolk und second choice countern.
Was auch geht, wär einfach ein rundes Reanimate (2farbig). 10 Animates, 12 Disc/Buried, 6 second choice Bomber (sind eh besser :mrgreen: ) und dann darfst dir noch was einfallen lassen 8) .
Zitat PN
[G] Eiself / [R] Blinky / [G/R] Rantog + Matrix / [W/G/U/B/R] LSD / The Bloodpack / Average Suicide / Spring Tide / [G] Average Weenie / Tribal Zombies / [R/W] Tribal Giants / [U/W] Tribal Rebels / [U/W] Tribal Birds / Demon / [G] Tribal Elfball / [G/W] Tribal Slivers / Tribal Merfolk / [B/G/W] Tribal Loam Knights / [G] Tribal Snakes

Benutzeravatar 7.jjjoness' » 26.02.2009, 22:32

Die Liste kann imho nichts. Die billigsten Legacydecks dürften bei 80€ liegen. Burn wäre eine Möglichkeit, ebenso Dredge ohne LEDs, oder Vial Affinity.
Zitat PN
Teferi and Jesus actually have quite a lot in common. They both gave their lifes to safe a world. The main difference is that Teferi can be played as an instant.

Benutzeravatar 8.soerael » 27.02.2009, 08:28

Mhm, Dragon Stompy dürfte auch recht billig sein.

Du brauchst halt als einzig teure Karten:
Chrome Mox und City of Traitor.

Sonst noch eineige 2-5€ Karten, und dann hast du das deck schon.

Allgemein kann man sagen:
1Farbig sollten die decks schon sein.
Am besten keine Fetchies und keine Forces.
Zitat PN
All we are is entertainment...

Benutzeravatar 9.jjjoness' » 27.02.2009, 10:21

Allerdings ist Dragonstompy auch alles andere als gut, wie ich in immer wieder auf Turnieren feststellen musste. Außerdem braucht man auch noch Jitten und im Sideboard Pithing Needle, da ist man insgesamt schon eher bei 130€.
Zitat PN
Teferi and Jesus actually have quite a lot in common. They both gave their lifes to safe a world. The main difference is that Teferi can be played as an instant.

10.Darkstalker » 27.02.2009, 13:52

Danke für die Ideen so weit. Ich denke, Mono ist sicherlich die günstigste Sache. White Weenie finde ich persönlich z.B. auch sehr nett, ich frage mich was daran so teuer ist?

Der Kithkin Tribe spuckt doch nette Sachen aus, mit denen man was tun kann, oder? =) Fetchies muss man rauslassen, klar. Der teuere Wrath kommt bei nem Kreaturlastigen Deck auch nicht in Frage.

Ganz alternativ ein 5-Color-Zoo, mit second choice Tieren und Standart-Ländern. Wobei da die Geschwindigkeit natürlich zu wünschen übrig lässt :(

Ab welcher Runde sollte denn so ein Legacy-Deck killen? =) Irgdendwo zwischen Runde 4 und 7 ist ok oder schon zu langsam?
Zitat PN

Benutzeravatar 11.kraj » 27.02.2009, 13:59

kommt immer auf die decks drauf an. und zwar auf deins und das deines gegners. mal angenommen er kann nix gegen dich machen und du spielst kombo, killst ihn turn 1 oder 2. spielst du aber landstill killst du ihn etwa turn 20-40 ^^

edit:

falls es dir weiterhilft, mein erstes Deck war nen BURN BABY BURN!^^
und wenn du noch spezielle specials einbaust, ist das sogar ziemlich solide und stark. auf anfrage geb ich die specials bekannt^^
Zitat PN

Benutzeravatar 12.Shauku » 27.02.2009, 15:02

Danke für die Ideen so weit. Ich denke, Mono ist sicherlich die günstigste Sache. White Weenie finde ich persönlich z.B. auch sehr nett, ich frage mich was daran so teuer ist?

Der Kithkin Tribe spuckt doch nette Sachen aus, mit denen man was tun kann, oder? =) Fetchies muss man rauslassen, klar. Der teuere Wrath kommt bei nem Kreaturlastigen Deck auch nicht in Frage.

Ganz alternativ ein 5-Color-Zoo, mit second choice Tieren und Standart-Ländern. Wobei da die Geschwindigkeit natürlich zu wünschen übrig lässt :(

Ab welcher Runde sollte denn so ein Legacy-Deck killen? =) Irgdendwo zwischen Runde 4 und 7 ist ok oder schon zu langsam?
Der Kithkin Verein ist nix, da kannts du auch bei Elfen bleiben. Aber stell doch einfach mal ne Kithkinliste fürs Legacy zusammen, dann merkst du fix woran es liegt... 8) .

:W: Weenies brauchen minimum 2 Jitten, min 2 "Swords of", 4 Swords, Lions, Avangers, Mother of Runes und neben kleinkram noch 4 Vials, Wastlands und Flagstones. Und dann.... hast du ein Deck mit Karten, die du nirgends anders verbauen kannst, als in einem WW 8) .
Zitat PN
[G] Eiself / [R] Blinky / [G/R] Rantog + Matrix / [W/G/U/B/R] LSD / The Bloodpack / Average Suicide / Spring Tide / [G] Average Weenie / Tribal Zombies / [R/W] Tribal Giants / [U/W] Tribal Rebels / [U/W] Tribal Birds / Demon / [G] Tribal Elfball / [G/W] Tribal Slivers / Tribal Merfolk / [B/G/W] Tribal Loam Knights / [G] Tribal Snakes
Sortiere nach

« Legacy - Typ 1.5

cron