Declare Blocker und bounce

Moderator: jjjoness'

Benutzeravatar 1.Storm » 29.09.2010, 08:23

Ich hatte gestern die Situation, das ich meinen Gegner auf 1 life brachte und er im Y.Will dann und 2 spielen konnte.

Ich greife an mit meinem und er declared die als Blocker. Ich mache dann auf den Blocker und er fragte mich ob ich das tue wenn der Shaman geblockt ist. Ich sagte das ich es tue, wenn er Blockers Declared hat, aber er meinte das er dann die noch nachträglich als Blocker declaren konnte.

Hab ich da so ne Regellücke ? Ich war mir sicher, das man den Blocker wegbouncen kann.
Zitat PN
{B} Happy Suicide {4} MUD {W} {U} {R} {B} {G}Shop Slaver {B} {4}BLAXX

Benutzeravatar 2.Basti » 29.09.2010, 13:53

Er kann danach keine anderen Blocker mehr zur Hilfe nehmen. Allerdings gilt deine Kreatur als geblockt, d.h. sie fügt dem Gegner keinen Kampfschaden zu. Bzw. sie fügt in dem Fall gar kein Schaden zu. (Also würde zB. auch keine Jitte triggern, da der Schaden einfach fizzelt, wenn die Blocker vor dem Damage-Step verschwinden)
Zitat PN

Benutzeravatar 3.Storm » 29.09.2010, 14:32

Ah mkay thx, man lernt nie aus.
Zitat PN
{B} Happy Suicide {4} MUD {W} {U} {R} {B} {G}Shop Slaver {B} {4}BLAXX
Sortiere nach

« Regelfragen

cron