Kiki-Jiki, Mirror Breaker + Siege-Gang Commander

Moderator: jjjoness'

Benutzeravatar 1.Wolverine » 15.06.2009, 09:04

Langsam hasse ich es, bei Magic noch relativ neu zu sein, denn dauernd, wenn ich bei euch im Forum unterwegs bin, kommen mir neue Fragen.

Frage: Ich hab nen draussen, und kopiere mit dem diesen. Dadurch, dass der kopierte Siege-Gang Commander ins Spiel kommt, krieg ich 3 Goblin-Token zusätzlich, welche das Spiel aber am Ende meines Zuges nicht verlassen, oder? Ich hab ja nur den Siege-Gang Commander kopiert, und die Token sind vom Effekt des Kiki-Jiki unberührt geblieben, oder?

Danke schonmal für die Antwort!
Zitat PN
Gruß Wolverine
--------------------------

---Wer Wind säht, wird Sturm ernten---

Benutzeravatar 2.Zero » 15.06.2009, 09:12

Nein, die Tokens verlassen das spiel nicht, nur der kopierte Commander, denn die Tokens sind ja kein Teil von Kiki's Effekt.
Zitat PN
http://www.soundcloud.com/mistah-brix

Benutzeravatar 3.Andrej » 15.06.2009, 09:13

Die neuen Token bleiben auch im Spiel, das ist richtig.

Zur Erklärung, auf dem Commander steht "When comes into play..:" und auf dem Kiki "..put into play...". Daran sieht man sehr schön das der Effekt auslöst. (Dies wäre nicht der fall wenn auf dem Commander stehen würde "When you play").

Die Tokens werden vom (kopierten) Commander erzeugt, nicht vom Kiki. Deshalb zählt für sie auch nicht der RFG-Effekt.


EDIT: Da schreibt man nen längeren Text und prompt war der Zero schneller -.-
Zitat PN
9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die letzte summt die Melodie von Star Wars.
Sortiere nach

« Regelfragen

cron